Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Spandau

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Bezirksamt Spandau

Carl-Schurz-Str. 2/6

13597 Berlin

 

Telefon:  (030) 90279 - 0

Fax: 

 

E-Mail info@ba-spandau.verwalt-berlin.de

Internet: https://www.berlin.de/ba-spandau/

 

 

Internetauftritt des Bezirksamtes Spandau (10/2015)

Visuelle Gestaltung: 

Nutzerfreundlichkeit: 

Informationsgehalt: 

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

Bundesland Berlin

 

 

Jugendhilfeausschuss Spandau

Mitglieder siehe unten

 

 

 

Jugendamt Berlin-Spandau

Hausanschrift: Klosterstr. 36, 13581 Berlin

Postanschrift: 13578 Berlin

Telefon: (030) 90279-2331

Fax: (030) 90279-2006

E-Mail: Jugendamt@ba-spandau.berlin.de

 

Sozialpädagogischer Dienst

Internet: https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/regionale-soziale-dienste-und-einrichtungen/

 

 

Regionaler Sozialer Dienst - Region 1

Standort: Goldbeckweg 25, 13599 Berlin

zuständig für Siemensstadt, Haselhorst, Spandau-Mitte
Leitung: Fr. Kleinke (030) 90279 – 8615
Gruppenleiter Hr. Yeniyurt (030) 90279 – 8613
Gruppenleiterin Fr. Schmitt (030) 90279 – 8616
Geschäftsstelle / Information Fr. Behrendt Tel.: (030) 90279 – 8612
Fax: (030) 90279 – 8620
Regionaler Sozialer Dienst - Region 2

Standort: Klosterstr. 36, 13581 Berlin

zuständig für Wilhelmstadt, Gatow, Kladow, Heerstraße-Nord
Leitung: Hr. Scheibe Tel.: (030) 90279-2079
Gruppenleiterin: Fr. Orth Tel.: (030) 90279-2885
Gruppenleiter: Herr Schima Tel.: (030) 90279-6526
Geschäftsstelle / Information Fr. Hauschulz Tel.: (030) 90279 – 6547
Fax: (030) 90279-6606
Regionaler Sozialer Dienst 3 - Region 3

Standort: Hermann-Schmidt-Weg 8, 13589 Berlin
zuständig für Staaken, Falkenhagener Feld, Hakenfelde
Leitung: Fr. Mitic (030) 90279 – 8229
Gruppenleiterin: Fr. Proske (030) 90279 – 8210
Gruppenleiterin: Fr. Bader (030) 90279 – 8228
Geschäftsstelle / Information Fr. Gröschke Tel.: (030) 90279 – 8232
Fax: (030) 90279 – 8230

 

 

Zuständiges Familiengericht:

Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg

 

 

Allgemeine zivilrechtliche Zuständigkeit für den Bezirk Spandau: 

Amtsgericht Spandau

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Ursula Meys - Bezirksstadträtin / Abteilung Jugend und Familie (ab , ..., 2010)

Maria Loh - kommisarische Leiterin des Jugendamtes Spandau (ab , ..., 2010)

Klaus Heydrich - Jugendamt Spandau / Tagesdienst und Behördenlotse (ab , ..., 2010)

Regina Leber - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 1 / Fachkoordinatorin (ab , ..., 2006, ..., 2014) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/famhilf-sd.html

Herr Scheibe-Dräsel - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 1 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

Georg Scherer - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 2 / Fachkoordinator (ab , ..., 2008, ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html 

Herr Schütz - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 2 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

Frau Rieprecht - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 3 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

Herr Sareika - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 3 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

 

Dr. Gerd Mager - Direktor des Jugendamtes Spandau (ab , ..., 2006, ..., 2008)

Ruth Heier - Jugendamt Spandau / Psychosoziale Dienste / Erziehungs- und Familienberatung (ab , ..., 2008, ..., 2011) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/psychdienst.html

Frau Hettwer - Jugendamt Spandau / Fachkoordinatorin (ab , ..., 2008)

Bernhard Prinz - Jugendamt Spandau / Fachkoordinator / Materielle Hilfen (ab , ..., 2008, ..., 2010)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Frau Adams - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2010)

Frau K. Bauer - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 1 (ab , ..., 2015)

Herrn Bozdag - Jugendamt Spandau / Goldbeckweg 25 (ab , ..., 2013)

Frau Behrendt - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 1 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

Frau Broll - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2011)

Dagmar Buckenauer - Jugendamt Spandau / Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 1 (ab , ..., 2008, ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

Frau Fuad-Oswald - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2007)

Detlef Große - Jugendamt Spandau / Allgemeine Förderung von jungen Menschen und Familien (ab , ..., 2008)

Albrecht Hack - Jugendamt Spandau / Familienunterstützende Hilfen (ab , ..., 2008)

Herr Hain - Jugendamt Spandau / Sozialpädagogischer Dienst Goldbeckweg 25 (ab , ..., 2007)

Frau Hanisch - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 3 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html

Frau Hanisch - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst (ab , ..., 2009)

Herr Hartmann - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst (ab , ..., 2010)

Frau Hoeft - Jugendamt Spandau / Vormundschaften (ab , ..., 2008, ..., 2010)

Iris Köttnitz - Jugendamt Spandau / Vormundschaften (ab , ..., 2008)

Herr Litze - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2010)

Maria Loh - Jugendamt Spandau  / Familienunterstützende Hilfen (ab , ..., 2008)

Frau Mattner - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst (ab , ..., 2004, ..., 2013)

Kerstin Neuberg - Jugendamt Spandau / Jugendhilfeplanung (ab , ..., 2008)

Lutz Nölte - Jugendamt Spandau / Koordinierungsstelle (ab , ..., 2008)

Frau Peltzer -  Jugendamt Spandau (ab , ..., 2004)

Frau Peters - Jugendamt Spandau / Familienunterstützende Hilfen (ab , ..., 2007)

Frau Oostinga - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2004)

Frau Richter - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst / Südekumzeile (ab , ..., 2014)  

Frau Schmidt - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst / Südekumzeile (ab , ..., 2015)

Frau Schnitt - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst (ab , ..., 2013)

Frau Schröder - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2008) - Väternotruf wünscht anhaltende Gesundheit

Frau Seel - Jugendamt Spandau / Vormundschaft (ab , ..., 2005)

Herr Segina - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 1 (ab , ..., 2012)

Herr Schmellenmeier - Jugendamt Spandau / Ergänzungspflegschaft (ab , ..., 2007)

Frau Stahns-Hewer - Jugendamt Spandau (ab , ..., 2007)

Tscherntsche - Jugendamt Spandau / Regionaler Sozialer Dienst - Region 2 (ab , ..., 2010) - http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/jf/rsdue.html 

Herr G. Zielke - Jugendamt Spandau / Regionale Soziale Dienste Region 2 (ab , ..., 2009) - Väternotruf wünscht gute Besserung

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Spandau

überregionale Beratung

http://familienberatung-spandau.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Psychologische Beratungsstelle

Kirchhofstr. 30 

13585 Berlin

Telefon: 030 / 3361429

E-Mail: bs.spandau@evangelisches-johannesstift.de

Internet: http://www.evangelisches-johannesstift.de

Träger: Evangelischer Johannesstift Jugendhilfe gGmbH

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Partnerberatung

Mitarbeiter: Klaus Gottrand (ab , ..., 2005, 2006)

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Erziehungs- und Familienberatung

Klosterstr. 86

13581 Berlin

Telefon: 030 / 90279-2448

E-Mail: erziehungsberatung@ba-spandau.berlin.de

Internet: https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/erziehungs-und-familienberatung/ 

Träger: Bezirksamt Spandau

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Jugendberatung, Partnerberatung

Mitarbeiter/innen: Frau D. Blauert - Leiterin der Erziehungs- und Familienberatung des Bezirksamt Spandau (ab , ..., 2013), Frau Wck - Geschäftsstelle (2018)

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für Berlin 

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Berlin

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Ein vom Berliner Senat finanziertes Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Berlin noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Berlin

 

 

Eva Renate Wagner

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Spandau (ab , ..., 2009) - Die Kinderschutz-Zentren: Fachkongress "Frühe Hilfen" - .11.-12.06.2009 in Berlin

 

 

Kinder- und Jugendpsychiatrische Beratungsstelle

 Klosterstr. 36 / Aufgang E

13581 Berlin

Telefon: 030 / 90279-2759

E-Mail: kjpd.spandau@ba-spandau.berlin.de

Internet:

Träger: Bezirksamt Spandau

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Beratung für psychisch Kranke, Jugendberatung, Krisenintervention

 

 

Gewaltschutzhaus Lindenhof Ketzin

Nauener Chaussee. 7

14669

Ketzin

Telefon: 033233 / 30829

Internet: http://www.gewaltschutzhaus.de

 

 

Gruppenangebot für Väter in Trennung

Januar 2005 bis Mail 2005

8 Termine, kostenlos

Gruppenleiter: Herr Horstmann (Diplom-Psychologe) 

Tel (030) 3303-3538

Mitarbeit: Herr Rosansky (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut)

 

 

Freie Träger der Jugendhilfe

Die Internetseite www.jugendhilfe-spandau.de ist ein gemeinsames Projekt Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Spandau von Berlin. Ziel der Seite ist es, ein Informationssystem für Interessierte, Ratsuchende und Fachkräfte aufzubauen, dass alle Angebote und Einrichtungen der Jugendhilfe und -arbeit in Spandau zusammenfaßt und über das Medium Internet zur Verfügung stellt.

Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e .V.

casablanca gGmbH

contract - Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V.

Evangelisches Johannesstift Berlin

Evangelisches Kinderheim Sonnenhof

Familie im Focus e.V.

Jugendwohnen im Kiez gGmbH

Kinderhaus Falkensee

Kompaxx e.v.

trialog e.v.

Verein für Sport und Jugendsozialarbeit e.V.

Wadzeck - Stiftung

die Wille gGmbH

E-Mail: sonntag@contract-berlin.de

Internet: www.jugendhilfe-spandau.de

 

 

Jugendwohnen im Kiez

Jugendhilfestation Spandau, gelegen in der Wilhelmstadt, ist der Standort für die sozialräumliche Arbeit im Gebiet.

Adresse: Pichelsdorfer Straße 124 | 13595 Berlin | Tel: 030-33 77 37-0

 

Ambulante Hilfen

* Ambulante Hilfen nach:

§ 18 Begleiteter Umgang

§ 29 Soziale Gruppenarbeit

§ 30 Betreuungshilfe

§ 31 Familienhilfe

* Offener Treff für Kinder

* Kompetenzfördernde Angebote für Eltern:

* Nähkurs, Elternfrühstück „Speziale“ (Beratung für Eltern behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder)

* Elterntraining / Elterncoaching

Internet: www.jugendwohnen-im-kiez.de

 

 

Kinder- und Jugendambulanz / Sozialpädiatrisches Zentrum Spandau

Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V.

Seeburger Straße 9 - 11

13581 Berlin

Telefon: 030 / 332 70 21

 

 

Kompaxx e.V.

Viktoria-Ufer 4

13597 Berlin Spandau

Fon (030) 33773840

E-Mail: kompaxx@kompaxx.de

Internet: http://www.kompaxx.de

Mitarbeiter/innen: Frau Kum - Umgangsbegleitung

Vorstand: Prof. Dr. Manfred Liebel (2018), Heide Mutter (2018), Cordula von Denkowski (2018)


 

Trialog e.V.

Heerstraße 2

14052 Berlin

Tel. 030 – 315 11 77 0

E-Mail: verwaltung@trialog-berlin.de

Internet: http://trialog-berlin.de

Mitarbeiter/innen: Anke Köhler - Geschäftsleiterin (2018), Beate Aydt-Abadian - Geschäftsleiterin (2018), Daniela Benseddik, K. Golisch,

 

 

Wadzeck-Stiftung

Geschäftsstelle Spandau

Krisengruppe Jana

Pichelsdorfer Straße 124

13595 Berlin

Ansprechpartner:

Fr. Löwenbrück

Telefon: 030 – 332 87 12

http://www.wadzeck-stiftung.de/jana.htm

 

 

ASB Kinder und Jugendhilfe gGmbH

Ackerstr. 23

13585 Berlin-Spandau

Telefon: 030 / 3333069

 

 

ASB - gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH

Ruppiner Str. 15

14612 Falkensee

Telefon: 03322 / 284425

Internet: www.asb-falkensee.de

E-Mail: jugendhilfe@asb-falkensee.de

Geschäftsführer: Ulf Hoffmeyer-Zlotnik

 

 

contract 

Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V.

- anerkannter freier Träger der Kinder und Jugendhilfe - 

Obstallee 37

13593 Berlin

Tel. / Fax 030 364 93 97

mail@contract-berlin.de

http://www.contract-berlin.de

contract ist Schwerpunktträger für ambulante Hilfen zur Erziehung in der Region 2 in Berlin Spandau (Wilhelmstadt, Heerstraße Nord, Gatow/Kladow) und arbeitet mit dem Jugendamt Spandau und anderen Trägern der Jugendhilfe in Spandau zusammen.

Erziehungsbeistand (§30)

Sozialpädagogische Familienhilfe (§31)

Intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe (§35)

Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche (§35a)

Angebote nach SGB XII

Eingliederungshilfe für Kinder- und Jugendliche (§53.3)

 

 

 


 

 

 

Polnischer Verband Eltern gegen Diskriminierung der Kinder in Deutschland e.V.

Polskie Stowarzyszenie Rodzice Przeciw Dyskryminacji Dzieci w Niemczech t.z.

Vorsitzender Wojciech Leszek Pomorski, Ernst-Mittelbach-Ring 36. 22455 Hamburg,

Tel. +49 40 53206306 Mobil(BRD):+491737169797, Mobil(Polska): +48694384788,

Email: w.pomorski@gmail.com

 

Einladung

zur Verhandlung ... am 9.11.2007 um 9.15 Uhr im Saal B 136, Gebäude B, Amtsgericht Tiergarten, Wilsnacker Str. 4, 10559 Berlin, Aktenzeichen: (246 Cs) 93 Js 3880/06 (374/06), Tel: 030/9014-2699, Fax: 030/9014-3035. Tatvorwurf: Verleumdung und üble Nachrede gegen Personen des politischen Lebens.

 

 

Hamburg, den. 07.11.2007

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

Ich möchte Sie zu der o. g. Verhandlung einladen. Der Anlass dafür war eine angebliche Verleumdung und üble Nachrede betreffend der Bezirksbürgermeisterin Frau Ursula Meys der Leiterin des Jugendamtes und Bezirksamtes Berlin Spandau, in dem ein polnischer Vater Andrzej Luc am 10.03.2006 Suizid ... begonnen hatte.

 

...

 

Mit freundlichen Grüssen und mit Dank für Ihre Aufmerksamkeit

 

 

mgr Wojciech Leszek Pomorski

Vorsitzender

Polnischer Verband Eltern gegen Diskriminierung der Kinder in Deutschland e.V.

Polskie Stowarzyszenie Rodzice Przeciw Dyskryminacji Dzieci w Niemczech t.z.

 

 

 


 

 

 

"Familienvater erschießt sich im Jugendamt Spandau

Mitten in einem Beratungsgespräch erschoß sich gestern Vormittag ein 39jähriger Mann vor den Augen einer Sachbearbeiterin

Das Unglück geschah in einer Außenstelle des Jugendamtes in der Schönwalder Straße. Familienvater  Andrzej L. war zu einem Beratungsgespräch beim Sozialpädagogischen Dienst eingeladen. Kaum hatte er mit der Sachbearbeiterin zusammengesessen, zog er plötzlich eine Waffe und schoß sich in den Kopf. ..."

BZ, 11.03.2006

 

 

Link zum Fall Andrzej Luc:

 

http://bz.berlin1.de/archiv/060311_pdf/BZ060311_008_G3B142OBM.1.htm

 

 

 


zurück