Väternotruf informiert zum Thema

Staatsanwaltschaft Wiesbaden


 

 

Staatsanwaltschaft Wiesbaden

Mainzer Straße 124

65189 Wiesbaden

 

Telefon: 0611/32-610

Fax: 0611/32-7061600

 

E-Mail: Verwaltung@StA-Wiesbaden.Justiz.Hessen.de

Internet: www.sta-wiesbaden.justiz.hessen.de

 

 

Internetauftritt der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (09/2015)

Informationsgehalt: mangelhaft

Geschäftsverteilungsplan: fehlt

 

 

Bundesland Hessen

Landgericht Wiesbaden

 

 

Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden: No Name - Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2010)

Ständiger Vertreter des Leitenden Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden: - Ständiger Vertreter des Leitenden Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2015) 

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Hessen beschäftigen bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden insgesamt etwa 100 Mitarbeiter/innen, davon

- einen Leitenden Oberstaatsanwalt und dessen Stellvertreter. 

- fünf Oberstaatsanwälte die fünf Abteilungen, mit jeweils bis zu acht Staatsanwälte und/oder Amtsanwälte anleiten.

Weitere der insgesamt etwa 100 Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Wiesbaden sind in den Bereichen Gerichtshilfe ,   Asservatenstelle  und als Justizwachtmeister tätig.

(Stand 14.09.2015)

 

Der Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Wiesbaden umfasst den Landgerichtsbezirk Wiesbaden. Dieser umfasst neben der Stadt Wiesbaden den Rheingau-Taunus-Kreis mit den Amtsgerichtsbezirken Bad Schwalbach, Eltville, Idstein und Rüdesheim sowie den westlichen Teil des Main-Taunus-Kreises mit dem Amtsgerichtsbezirk Hochheim.

 

 

Übergeordnete Generalstaatsanwaltschaft:

Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main

 

 

Väternotruf Wiesbaden

August Mustermann

Musterstraße 1

65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Materialien zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Staatsanwälte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Staatsanwälte: 

Tanja Altmann (Jg. 1969) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009) - ab 20.10.2000 Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main

Thomas Brand (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Staatsanwalt als Gruppenleiter bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 03.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1984 ab 23.03.1981 als Staatsanwalt im Richterverhältnis auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 und 1994 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt ab 23.03.1984 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2010 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt ab 23.03.1984 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt ab 03.08.2009 als Staatsanwalt als Gruppenleiter bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt.

Ulrike Eckert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1998 und 2008 ab 02.01.1995 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Limburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 02.01.1992 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden - halbe Stelle - aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

 

 

Gerhard (geb. ....) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009) 

Grabowski (geb. ....) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Christina Gräf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 10.02.1997, ..., 2010) - vorher Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt.

Klaus Heimann-Trosien (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 01.03.1983, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 01.03.1983 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt.

Wolf  Jördens (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 01.06.1983, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ohne Angabe Geburtsdatum ab 01.06.1983 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt.

Maria Klunke (Jg. 1958) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 13.03.1995, ..., 2009)

Sabine Kolb (Jg. 1963) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009) - ab 27.09.1994 unter dem Namen Kolb Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt

Wolfgang Lehr (Jg. 1964) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 26.07.1996, ..., 2010)

Lothar Rüdiger Mieczkowski (Jg. 1962) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009) - ab 01.10.1995 Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Limburg

Christiane Schick-Jensen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 01.10.1978, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.10.1978 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. 2009: Frauenbeauftragte bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden. Und wer ist der Männerbeauftragte bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden?

Dr. Ulrich Schneider (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2012, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 25.11.2008 als Oberstaatsanwalt bei der Generalsstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 25.11.2008 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 01.10.1979: AFFÄREN Kurse auf Pappdeckel. Mit abenteuerlichen Schwindelfirmen hat ein polyglotter Finanzartist, so die Staatsanwaltschaft, Geldsuchende um dreistellige Millionenbeträge gebracht. Jahrelang hatte Staatsanwalt Ulrich Schneider in Frankfurt "nicht den richtigen Durchblick". Was unter dem Rubrum "Wallersteiner" auf seinen Tisch kam, stellte er meist wegen Geringfügigkeit ein. ..." - http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-39868800.html. 09.09.2015: "Raser-Prozess in Wiesbaden. "Mein Leben ist zerstört". Ein Autofahrer überholt, ein anderes Fahrzeug wird zum Ausweichen gezwungen und gerät unter einen entgegenkommenden LKW. Fünf Männer sterben bei dem schweren Unfall. Jetzt muss sich ein 42-Jähriger vor Gericht verantworten. Doch der schweigt. ... Der Fahrer des roten BMW hatte nicht angehalten. Michael W. hatte die Buchstaben RÜD für Rüdesheim auf dem Kennzeichen erkannt. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe bei der Fahndung nach dem Unfallfahrer, und bald kamen Hinweise auf Cris G., 42, der für seine "forsche Fahrweise" bekannt sei. Die Unfallstelle liegt auf dem Weg von seiner Wohnung zu seinem Arbeitsplatz. Aber Cris G. schwieg. Er schweigt auch jetzt im Prozess vor dem Amtsgericht Wiesbaden. Kein Wort, das über die Feststellung seiner Personalien hinausgeht. Staatsanwalt Ulrich Schneider steht bei dem Prozess vor einer schwierigen Aufgabe. ..." http://www.sueddeutsche.de/panorama/raser-prozess-in-wiesbaden-mein-leben-ist-zerstoert-1.2640907

Klaus Schulte (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden / Abteilungsleiter - Abteilung III (ab 01.12.1995, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.12.1995 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. 2009: Vorsitzender des Staatsanwaltsrats bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden.

Elke Sölch (Jg. 1969) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 13.03.1995, ..., 2009) - ab 03.03.2000 Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Limburg

Manuela Stadler-Rück (Jg. 1967) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009) - vorher unter dem Namen Stadler Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt

Klaus Dieter Teubel (Jg. 1959) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 28.02.1994, ..., 2009) - 2009: stellvertretender Vorsitzender des Staatsanwaltsrats bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden

Gabriele Türmer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Oberstaatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 31.01.2002 als Oberstaatsanwältin bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 31.01.2002 als Oberstaatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Sabine Wichert (Jg. 1961) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009) - ab 01.03.1994 Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt

Andreas Winckelmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 03.04.2007, ..., 2015) - ab 07.10.1994 Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 03.04.2007 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. 2009: Abteilungsleiter - Abteilung IV. 2015: stellvertretender Pressesprecher bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden. Namensgleichheit mit: Andreas Winckelmann (Jg. 1944) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Lübeck (ab 08.09.1995, ..., 2002)

 

 

Amtsanwälte:

Kühn - Amtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Leibl - Amtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Nitschke - Amtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Pätschke - Oberamtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Reitz - Oberamtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Reuß - Oberamtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Schindler - Oberamtsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

Teger - Oberamtsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab , ..., 2009)

 

 

Nicht mehr als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden tätig:

Gabriele Abt (Jg. 1951) - Oberstaatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 01.12.1995, ..., 2002)

Dieter Arlet (Jg. 1940) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 01.11.1987, ..., 2002)

Peter Bach (Jg. 1944) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 03.03.1978, ..., 2002)

Hannelore Biniok (Jg. 1958) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 22.05.1995, ..., 2002)

Astrid Block (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Wiesbaden (ab 01.04.2003, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1998 unter dem Namen Astrid Wiese ab 06.10.1995 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Astrid Block ab 06.10.1995 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.04.2003 als Richterin am Amtsgericht Wiesbaden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.06.1993 als Richterin am Amtsgericht Wiesbaden aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Hans-Josef Blumensatt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Generalstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main / Leiter der Generalstaatsanwaltschaft  Frankfurt am Main (ab 01.02.2009, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.11.1990 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 31.10.2000 als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt.

Hans-Karl Boucsein (Jg. 1940) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 25.07.1974, ..., 2002)

Matthias Dreßen (Jg. 1963) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 25.04.1996 , ..., 2002)

Wolf Emmerich (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 01.10.1981, ..., 2010)

Winfried Erb (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1945) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 05.05.1978, ..., 2010)

Peter-Michael Eulberg (Jg. 1945) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 11.03.1977, ..., 2002)

Dr. Hartmut Ferse (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - stellvertretender Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 09.04.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1988, 1994, 2000 und 2002 unter dem Namen Hartmut Ferse nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 28.04.2003 als stellvertretender Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Limburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 03.08.2005 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 09.04.2010 als stellvertretender Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Abteilungsleiter - Abteilung V. 2009, ..., 2012: Pressesprecher bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden.

Dr. Horst Gauf (geb. 27.03.1924) - Generalstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main (ab , ..., 1973) - ab 01.09.1957 Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden. War zum Kriegsende 1945 21 Jahre alt. Seine Tätigkeit während der Zeit des Nationalsozialismus und während des Krieges ist uns derzeit nicht bekannt. Nähere Auskünfte sind möglicherweise bei der Deutschen Dienststelle einzuholen. 11.04.1973 Presseerklärung als hessischer Generalstaatsanwalt zum Tod des früheren NS-Reichsleiters Martin Bormann - http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Bormann

Bernd Höbelheinrich (Jg. 1944) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 03.01.1975, ..., 2002)

Ralf Hoheisel (Jg. 1943) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 15.09.1979 , ..., 2002)

Volkmar Kallenbach (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 30.09.2009, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.07.1997 als Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 13.07.1981 als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.09.2009 als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2009: Abteilungsleiter - Abteilung II. 27.01.2015: "Leiter der Staatsanwaltschaft Wiesbaden geht in den Ruhestand " -  http://02elf.net/allgemein/leiter-der-staatsanwaltschaft-wiesbaden-geht-in-den-ruhestand-895363

Manfred Maurer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main (ab 12.10.2009, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 14.03.2001 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt. 

Ditmar Roth (1935?) - Vorsitzender Richter am Landgericht Limburg (ab 11.12.1987, ..., 1990) - ab 02.05.1967  Staatsanwalt in Wiesbaden

Vero Severain (Jg. 1956) - Staatsanwältin/Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden (ab 04.01.1991 , ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 04.01.1988 als Staatsanwältin/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt.

Dr. Achim Thoma (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt (ab 01.05.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 31.10.2000 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden aufgeführt (2009: Abteilungsleiter - Abteilung I). Im Handbuch der Justiz 2012 ab 17.05.2010 als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hanau aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.05.2012 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt aufgeführt. 2009: Datenschutzbeauftragter bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden.

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org 

 

Familienberatung Wiesbaden

überregionale Beratung

http://familienberatung-wiesbaden.de

 

 

 

Rechtsanwälte:

 

Ulla Hartmann

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Familienrecht

Anwaltskanzlei Rohrmus & Hartmann

Dantestraße 4-6

65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 99 393 0

Fax: 0611 / 99 393 33

Internet: www.rohrmus-hartmann.de

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Wiesbaden 

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

 


 

 

 

 

Alte Adresse:

Staatsanwaltschaft Wiesbaden

Teutonenstraße 3

65187 Wiesbaden

 

Telefon: 0611 / 792-0

Fax: 0611 / 792-223

 

 


zurück