Zeitschriften

Familienrecht - Kindschaftsrecht - Jugend - Psychologie - Psychosozial - Recht - Strafrecht - Väter - Vaterschaft - Familie


 

 

 

 

Die folgenden Zeitschriften mit Bezügen zu den Themen Väter - Familienrecht - Kindschaftsrecht - Jugend - Psychosozial

werden von uns recherchiert:

 

 

 

 

Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie - AKJP

ISSN 0945-6740

Redaktion: Beate Kunze / Jochen Raue, Kirschgartenstraße 1, 65719 Hofheim

 

 


 

 

Analytische Psychologie

erscheint vier Mal im Jahr

www.karger.com

 

 


 

 

Anwalt

ISSN: 1615-6161

e-mail: redaktion@anwalt.beck.de

 


 

 

Archiv für die civilistische Praxis

Jährlich 6 Hefte zu je etwas 150 Seiten

Einzelheftpreis € 46, 

Verlag: J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Postfach 2040, 72010 Tübingen

Herausgegeben von Reinhard Bork, Wolfgang Grunsky, Jochen Taupitz

 


 

 

"Beiträge zum Recht der sozialen Dienste und Einrichtungen"

ISBN 3-452-24297-8

 

 

 


 

 

Betrifft JUSTIZ

"Betrifft JUSTIZ ist eine Zeitschrift für Richterinnen und Richter, für Staatsanwältinnen und Staatsanwälte .. Vor allem aber will sie ein Diskussionsforum sein für alle in der Justiz tätigen Juristinnen und Juristen, die - wie wir - das Bedürfnis nach einer wachen und kritischen Ausübung ihres Berufes haben. ..."

www.betrifftjustiz.de

e-mail: betke.strecker@tesionmail.de

 

 

 


 

 

Das Jugendamt

ehemals Der Amtsvormund

Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht

Mitgliederzeitschrift des Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)

 

Tel 06221-9818-0

mail: institut@dijuf.de

 

 


 

 

Das Juristische Büro

Die Zeitschrift Das juristische Büro (JurBüro) ist eine juristische Fachzeitschrift für das (insbesondere anwaltliche) Kostenrecht und die Zwangsvollstreckung.

Sie erscheint seit 1950 (2008 also im 58. Jahrgang) in monatlicher Erscheinungsweise. Herausgeber ist der Luchterhand-Verlag Neuwied. Seit 1994 erscheint jährlich eine elektronische Version auf CD-ROM, die jeweils auch den Volltext mehrerer älterer Jahrgänge enthält.

In der Zeitschrift werden Abhandlungen zu verschiedenen Teilgebieten des Kostenrechtes sowie Rechtsprechungen zu den Gebieten RVG, BRAGO, Streitwert, Kostenfestsetzung, Gerichtskostengesetz, Kostenerstattung, Prozesskostenhilfe, Kostenordnung, Zivilprozessrecht, Zwangsvollstreckung, Betreuervergütung.

 

 


 

 

 

Das Standesamt

Redaktion: Hanauer Landstr. 197, 60314 Frankfurt/Main

Tel 069-405894-0

ISSN 0341-3977 

 

 


 

 

Der deutsche Rechtspfleger

ISSN 0341-678 x

Schriftleitung: Udo Hintzen, Pleiser Dreieck 94, 53757 Sankt Augustin, Telefon: 02241-331658, Fax: 02241-343058, e-mail: hintzenudo@aol.com

 

Erscheint monatlich.

www.rpfleger.de

 

 


 

 

Der medizinische Sachverständige

Zeitschrift für die gesamte medizinische Gutachtertätigkeit

 

ISSN 0025-8490

(0711) 63672838

treichel@gentnerverlag.de

 

 


 

 

Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung

Herausgeber: Deutscher Gerichtsvollzieher Bund e.V., 50739 Köln, Longericher Str. 225

Tel 0221-1703515

 

 


 

 

Deutsche Hebammen Zeitschrift

 

Elwin Staude Verlag, PF 510660, 30636 Hannover

Telefon 0511-651003

E-Mail: info@staudeverlag.de

 

ISSN 0012-026 X

 


 

 

 

Deutsche Richterzeitung

Organ des Deutschen Richterbundes, Bund der Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte

ISBN 3-452-24815-1

Redaktionsleitung: 

Vorsitzender Richter am Landgericht Rainer Voss, Kronenstraße 73/74, 10117 Berlin

Verlag www.heymanns.com

 

 


 

 

Diagnostica

 

Informationsorgan über psychologische Tests und Untersuchungsmethoden

 

ISSN 0012-1924

verlag@hogrefe.de

journals@hogrefe.de

 

 

 


 

Die Hebamme

 

Ferdinand Enke Verlag, PF 300366, 70443 Stuttgart

Tel 0711-8931-0

 

 


 

 

Die Kanzlei

 


 

 

Die öffentliche Verwaltung

Zeitschrift für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft

 

Schriftleitung: sommermann@dhv-speyer.de

 

 

 


 

 

 

Diesseits

Zeitschrift des Humanistischen Verbandes 

www.humanismus.de

 

e-mail: diesseits@humanismus.de

 

 


 

 

 

Dynamische Psychiatrie

Internationale Zeitschrift für Psychiatrie und Psychoanalyse

Pinel Verlag, Kantstraße 12=/121, 10625 Berlin

Tel 030-3132893

 

Deskriptoren: Otto Kernberg

 

 


 

 

Eltern

www.eltern.de

 

 

 


 

 

 

 

Familiendynamik

Interdisziplinäre Zeitschrift für systemorientierte Praxis und Forschung

J. G. Cotta`sche Buchhandlung Nachfolger GmbH

 

www.familiendynamik.de

 

 

 

 


 

 

 

Familie und Recht - FUR

ISSN 0937-2180

Redaktion: 0941-5955030

 

 


 

 

Familie, Partnerschaft und Recht - FPR

ISSN 0947-2045

 

Redaktion: 030-28397213

Redaktionsbeirat: 

Dr. Rainer Balloff (Diplom-Psychologe, Freie Universität Berlin)

Dr. Uta Ehinger (Richterin am Kammergericht)

Dr. Nikola Koritz (Rechtsanwältin)

Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit (Rechtsanwältin)

Ingeborg Rakete-Dombek (Rechtsanwältin)

Harald Vogel (Familienrichter in Berlin)

 

 


 

 

Forum Erziehungshilfen

Herausgeber: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen

Tel 069-633986-0

ISSN 0947-8957

 

 

 


 

 

Forum der Psychoanalyse

Redaktion: Regine Karcher-Reiners, Klugstraße 39, 80638 München

r.karcher-reiners.springer-red@t-online.de

 

 


 

 

Forum Erziehungshilfen

 

ISSN 0947-8957

Herausgeberin: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH)

www.ifgh.de

 

 

 


 

 

Forum Familien- und Erbrecht

FF

ISSN 1433-8696

 

www.forum-familienrecht.de

 

HERAUSGEBER

RAuNin Ingeborg Rakete-Dombek

RAin Eva Becker

RA Dr. Mathias Grandel

RA Svend-Gunnar Kirmes

RAin Dr. Eva Niebergall-Walter

RAin Inge Saathoff

RA Jochem Schausten

RA Klaus Weil

RAin Christine Martin

REDAKTION

RA Klaus Schnitzler

VRinOLG Gabriele Ey

BEIRAT

Prof. Dr. Dr. h.c. Gerd Brudermüller

Vors. Richter am OLG Karlsruhe

Dr. Helmut Büttner

Vors. Richter am OLG a.D.

Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb Universität zu Köln

Prof. Dr. Uwe Diederichsen

Universität Göttingen

Fritz Finke

Vors. Richter am OLG Hamm

Dr. Ingrid Groß

Rechtsanwältin

Dr. Christine Hohmann-Dennhardt

Richterin des BVerfG

Beatrix Weber-Monecke

Richterin am BGH

http://www.forum-familienrecht.de/neu/startseite.php

 

 

Herausgeber

Rechtsanwältin Dr. Ingrid Groß, Augsburg

Rechtsanwalt Dr. Andreas Frieser, Bonn

Rechtsanwalt Jörg Kleinwegener, Detmold

Rechtsanwältin und Notarin Ingeborg Rakete-Dombek, Berlin

Rechtsanwalt und Notar Dr. Hubertus Rohlfing, Hamm

Rechtsanwältin Inge Saathoff, Oldenburg

Rechtsanwältin Angelika Rüstow, Berlin

und die Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht des DAV

Beirat:

Dr. Helmut Büttner, Vors. Richter am OLG Köln

Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Universität Köln

Prof. Dr. Uwe Diederichsen, Universität Göttingen

Fritz Finke, Richter am OLG Hamm

Beatrix Weber-Monecke, Richterin am Bundesgerichtshof

 

Die Zeitschrift ist relativ unbekannt. Daher ist die Universitätsbibliothek Konstanz offenbar auch die einzige öffentliche Bibliothek in Deutschland, die diese Zeitschrift führt.

 

 


 

 

Forum Recht

Herausgeber: Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen und Forum Recht e.V.

Forum Recht - Redaktionskoordination

c/o Matthias Lehnert

Mecklenburger Str. 28

48147 Münster

 

E-Mail: redaktion@forum-recht-online.de

Internet:  www.forum-recht-online.de

 

 

"Über Forum Recht

Forum Recht ist ein seit Anfang der 80er Jahre bundesweit vierteljährlich erscheinendes rechtspolitisches Magazin, das vom Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen (BAKJ) und Forum Recht e.V. herausgegeben wird.

Seit Anfang der 80er Jahre widmet es sich den Themen und Positionen, die in der gängigen juristischen oder rechtspolitischen Diskussion zu kurz kommen. Dem konservativ geprägten herrschenden Diskurs im juristischen Bereich setzen wir ein Zeitschriftenprojekt entgegen, in dem kritische Stimmen zu Wort kommen. Dabei bieten wir vor allem ein offenes Forum für AutorInnen, die nicht der Redaktion angehören. Diese eint der gemeinsame Ansatz, der herrschenden Meinung eigene Standpunkte entgegenzusetzen, die einem progressiven, linken oder alternativen Spektrum zuzurechnen sind.

Die AutorInnen, die bei Forum Recht schreiben, sind meist Studierende oder ReferendarInnen, ebenso wie die Redaktionsmitglieder selbst - allerdings nicht ausschließlich Jurastudierende, denn wir sehen uns als rechtspolitische Zeitschrift, nicht als juristische Fachzeitschrift!

Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunkt; die Themen der letzten Hefte waren beispielsweise "Hartz fear", mehr Theorie wagen - Ansätze der Rechtskritik, Migrationspolitik, Dataismus - eine Gesellschaft überwacht sich selbst, freie Leere - Bildung für den Wettbewerb, Europavisionen, Arbeit - Ausgrenzung und Ausbeutung.

Neben den jeweiligen Schwerpunkten bietet die Rubrik "Forum" die Möglichkeit, zu freigewählten rechtspolitischen Fragen Stellung zu beziehen. Sei es aus dem Bereich der Menschen- und Bürgerrechte, der Flüchtlings- und Asylpolitik oder der feministischen Rechtstheorie; seien es Antimilitarismus, umweltpolitische Fragen oder die Geschichte der NS-Justiz - die Rubrik ist stets offen für Artikel unterschiedlichster Art.

Darüber hinaus enthält jede Ausgabe Artikel zur juristischen Ausbildung und Kommentierungen zu aktuellen Entscheidungen, Gesetzesänderungen, politischer Justiz sowie Meldungen aus dem BAKJ.

Weiterhin gibt Forum Recht einmal jährlich ein Erstsemesterinfo für StudienanfängerInnen heraus."

04.05.2011

 

 


 

 

GA - Goltdammer's Archiv für Strafrecht

 

http://www.huethig-jehle-rehm.de/hjr/detail/isbn//order_nr/0017-1956/impression/1042071/titel/GA+-+Goltdammers+Archiv+f%C3%BCr+Strafrecht

 

Kurzbeschreibung:

Herausgegeben von Ministerialdirigent a. D. Paul-Günter Pötz; Prof. Dr. Wilfried Küper; Prof. Dr. Jürgen Wolter. In der 1853 gegründeten, ältesten Fachzeitschrift für Strafrecht werden sorgfältig ausgewählte wissenschaftliche Beiträge und Buchrezensionen aus sämtlichen Bereichen des deutschen und europäischen Strafrechts und Strafprozessrechts, zum Teil auch des Strafvollzugsrechts und der Kriminologie, veröffentlicht, die Probleme wissenschaftlich vertiefen, einen Bezug zu aktuellen Fragen, namentlich der Gesetzgebung, haben oder der forensischen Praxis dienen.

 

 

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH

Hultschiner Straße 8

81677

München

Ansprechpartner

Anzeigenannahme

Redaktion Christine Frank

089/2183-7193

 

 

 

 

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH

Ein Verlag der Unternehmensgruppe Süddeutscher Verlag Hüthig Fachinformationen

Firmensitz: Heidelberg

Im Weiher 10

69121 Heidelberg

oder

Postfach 10 28 69

69018 Heidelberg

Telefon: +49 (0)6221/489 - 0

Fax: +49 (0)6221/489 - 279

E-Mail: Info@HJR-Verlag.de

Internet: http://www.huethig-jehle-rehm.de

 

 


 

GRUR 

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

 

 


 

 

gilde rundbrief

Gilde Soziale Arbeit

Bielefeld

 

 


 

 

Hebamme

Hippokrates Verlag

 

 


 

 

IPRax - Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrecht

ISSN 072-06585

iprax@uni-koeln.de

 

 

 


 

 

Jugendhilfe

Redaktion: 02631-801-207 oder 359

 


 

 

 

Juristische Rundschau - JR

Herausgegeben von Prof. Dr. DIRK OLZEN und Dr. GERHARD SCHÄFER

Erscheint monatlich. Erscheint seit 1925. Je Heft 44 Seiten. DIN A4. Broschiert

ISSN (Print) 0022-6920

ISSN (Online) 1612-7064

DE GRUYTER RECHT

 

http://www.degruyter.de/journals/jr/

 

 


 

 

Juristenzeitung - JZ

 

Redaktion: (07071) 923-0

E-Mail: jz@mohr.de

 

Internet: www.mohr.de/jrnl/jz/jzarchiv.htm#2008

 

Themenübersicht über die Hefte ab 1998 - www.mohr.de/jrnl/jz/

1998 - www.mohr.de/jrnl/jz/jz5301.htm

...

11.08.2006 - www.mohr.de/jrnl/jz/jz611516.htm

 

 

 

 

 

Die Juristenzeitung (JZ) ist eine juristische Fachzeitschrift. Sie existiert seit 1951 und ist Nachfolgerin der Süddeutschen Juristenzeitung, die von 1946 bis 1960 herausgegeben wurde. Sie erscheint in 24 Ausgaben im Jahr im Mohr Siebeck Verlag.

Nicht zu verwechseln mit der "Deutschen Juristen-Zeitung, deren Hauptschriftleiter Carl Schmitt im Jahr 1934 wurde und der im Oktober 1936 als  Vorsitz auf einem in Berlin stattfindenden Kongreß akademischer Rechtslehrer forderte, das deutsche Recht von "jüdischem Geist" zu säubern.

 

www.dhm.de/lemo/html/biografien/SchmittCarl/index.html

 

 


 

 

Kinderkrankenschwester

Organ des Fachausschusses Kinderkrankenpflege der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V.

Redaktion: Lutherstraße 53-55, 47805 Krefeld

Tel 02151-500081

e-mail: kinderkrankenschwester@t-online.de

 

 


 

 

Kindeswohl

ab 4/2001 umbenannt in "Pfad"

 

Zeitschrift zum Thema Pflege- und Adoptionsfamilien ...

Herausgeber: 

PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Heinrich-Hoffmann-Str. 3

60528 Frankfurt/Main

Tel 069 - 6706 285

Fax 069 - 6706 288

E-Mail: pfad-bv@t-online.de

www.pfad-bv.de

 

 

 

 


 

 

 

Kindheit und Entwicklung

Hogrefe-Verlag Göttingen

 

 


 

 

Kind-Prax

Zeitschrift für die praktische Anwendung und Umsetzung des Kindschaftsrechts

ISSN 1434-8330

Schriftleiter und Mitherausgeber: 

Prof. Dr. Siegfried Willutzki, 

Gertraudenhofweg 1, 50858 Köln

Tel 0221-4845220

Fax 0221-4845230

 

Ende 2005 eingestellt und fusioniert mit Zentralblatt für Jugendrecht" zu der Fachzeitschrift "Zeitschrift Kindschaftsrecht und Jugendhilfe", ZKJ

 

 


 

 

 

Kontext - Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie

Redaktion: g.presting@vandenhoeck-ruprecht.de

ISSN 0720-1079

 

 


 

 

Kritische Justiz

 

Redaktion:

rainer.erd@t-online.de

tblanke@uni-oldenburg.de

 

Bestellungen über www.nomos.de

 

 

www.kj-online.de

 


 

 

Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft

 

ISSN 0179-2830

Schriftleiter: Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht

Universität Frankfurt am Main

mail: p.a.albrecht@jur.uni-frankfurt.de

 

 

 

Einer der Mitherausgeber dieser sich kritisch nennenden Zeitschrift ist Prof. Dr. Dr. h.c. Simitis aus Frankfurt am Main, der sich 

 

Wenn man weiß, dass Spiros Simitis im Buch

"Jenseits des Kindeswohls"

des Juristen Joseph Goldstein, der Kinderanalytikerin Anna Freud und des Kinderpsychiater Albert J. Solnit die Kommentierung geschrieben hat, wenn man weiß, dass dieses Buch zur theoretischen Begründung jahrzehntelanger staatlicher Väterausgrenzung diente und wenn man weiß, dass Gisela Zenz mit Ludwig Salgo zusammen publizieren, so kann man sich fast denken, dass alle drei aus dem gleichen Frankfurter Dunstkreis kommen müssen.

 

 

 

 


 

 

kuckuck

ISBN 3-901270-05-1

http://gewi.kfunigraz.ac.at/kuckuck/

Institut für Volkskunde, Attensgasse 25/I, A-8010 Graz

 


 

 

 

Kursbuch

Rowohlt Berlin

ISBN 3-87 134-147-9

Telefon Verlag: 030 / 2853840

 

 

 


 

 

Monatsschrift für deutsches Recht

MDR

Zeitschrift für die Zivilrechtspraxis

Internet: http://www.mdr.ovs.de

 

 

 


 

Motorik

Zeitschrift für Motopädagogik und Mototherapie

ISSN 0170-5792

Redaktion: 05261-970970

 


 

 

 

Nachrichtendienst des Deutschen Vereins - NDV

 

ISSN 0012-1185

Herausgeber: Deutscher Verein für Öffentliche und privater Fürsorge - www.deutscher-verein.de

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Am Stockborn 1-3, 60439 Frankfurt/Main, E-Mail: Kontakt@deutscher-verein.de, Fax (0 69) 9 58 07 - 1 65

 

 


 

 

Nervenheilkunde

ISSN 0722-1541

 

 


 

 

Neue Juristische Wochenschrift - NJW

 

E-Mail: redaktion@beck-frankfurt.de

Tel 069-756091-0

ISSN 0341-1915

 


 

 

Neue Justiz

Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Waldseestraße 3-5

76530 Baden-Baden

Telefon: 07221 / 2104-0

Fax: 07221 / 2104-27

http://www.neue-justiz.nomos.de/kontakt/

 

 


 

 

 

Neue Praxis

Zeitschrift für Sozialarbeit. Sozialpädagogik und Sozialpädagogik

ISSN: 0342-9857

 

 


 

 

NJW-Entscheidungsdienst Familien- und Erbrecht

 

ISSN 1431-9004

 

 


 

 

Pädagogik

 

Internet: www.beltz.de

Tel 040-454595

ISSN 0933-422X

 


 

 

Paps - Zeitschrift für Väter

www.paps.de

 

 


 

 

Persönlichkeitsstörungen. Theorie und Therapie - PTT

 

Redaktion: Schattauer GmbH, Hölderlinstr. 3, PF 104543, 70040 Stuttgart

Tel 0711-22987-0

 

ISBN 3-7945-1910-8

ISSN 1433-6308

 

 


 

 

Pfad

ehemaliger Titel bis 3/2001 "Kindeswohl"

 

 

Zeitschrift zum Thema Pflege- und Adoptionsfamilien ...

Herausgeber: 

PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Heinrich-Hoffmann-Str. 3

60528 Frankfurt/Main

Tel 069 - 6706 285

Fax 069 - 6706 288

E-Mail: pfad-bv@t-online.de

www.pfad-bv.de

 

 

 


 

 

 

Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

 

ISSN 0032-7034

 


 

 

ProJugend

 


 

 

ProFamilia Magazin

Die Zeitschrift für Familienplanung. Sexualpädagogik und Sexualberatung

 

Psychosozial-Verlag

ISSN 0175-2960

 

 


 

 

Psyche - Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen

 

 www.psyche.de

 

 


 

 

psychomed

 

ISSN 0935-2937

E-Mail: wildgrube.klaus@mh-hannover.de

 


 

psychosozial

 

Redaktion: Hans-Jürgen Wirth, Goethestraße 29, 35390 Gießen, Tel 0641-77819

e-mail: info@psychosozial-verlag.de

 

Anmerkung: psychoanalytisch orientierte Fachzeitschrift 

 

 


 

 

Psychotherapeut

Redaktion: Regine Karcher-Reiners, Klugstraße 39, 80638 München

r.karcher-reiners.springer-red@t-online.de

 

Katharina Breithecker, Tel 06221-487-8205

breithecker@springer.de

ISSN 0935-6185

 


 

 

 

Recht der Datenverarbeitung

Fachzeitschrift für Datenschutz-, Informations- und Kommunikationsrecht.

RDV

 

http://www.rdv-fachzeitschrift.de

 

 

 

 


 

 

Recht der Jugend und des Bildungswesens - RdJB

 

Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. Ingo Richter

e-mail: richter@dji.de

Redaktion: Karsten Fuchs, Heddesdorfer Str. 31, 56564 Neuwied, Tel 02631-801 261 

e-mail: bargen@dji.de

 

 

 


 

Rechtspsychologie

 

 


 

 

Recht und Psychiatrie - R & P

 

Redaktion: Marinna Broll, Arneckestr. 31, 44139 Dortmund, 

Tel 0231-128805

e-mail: marina.broll@freenet.de

 

 


 

 

RVGreport

Anwaltsgebühren - Gerichtskosten - Erstattung - Rechtsschutz

www.zap-verlag.de

r.dick@zap-verlag.de

 

 

 


 

 

Schleswig-Holsteinischer Anzeiger

 

Verleger: Die Ministerin für Justiz, Frauen, Jugend und Familie des Landes Schleswig-Holstein

Lorentzendamm 35, 24103 Kiel

 


 

 

Schüler 2001

 

Redaktion: Kerstin Wohne, Tel 0511-4000-137

ISSN 0949-2852

 

 

 


 

 

 

Sozialmagazin

Redaktion: Ria Puhl, Gaußstraße 18, 60316 Frankfurt/Main, Tel 069-438999

e-mail: ria.puhl@t-online.de

ISSN 0340-8469

 

 

Von der Zeitschrift kann man nur abraten, da tendenziell männer- und väterfeindlich.

 

"Der Mythos von den neuen Vätern. Zur geplanten Ausweitung des Umgangsrechts für Väter nichtehelicher Kinder."

Anita Heiliger

in: "Sozialmagazin", 1989, Heft 1

 

Erstaunlich wozu manche, sich als Fachzeitschriften präsentierende Blätter wie das "Sozialmagazin" hergegeben haben.

 

 

 

 


 

 

Strafverteidiger

Wolters Kluwer Deutschland GmbH

Luxemburger Straße 449

50939 Köln

 

Telefon: +49(0)221 94373-0

Telefax: +49(0)221 94373-901

 

E-Mail: STVRedaktion@wolterskluwer.de

Internet: www.wolterskluwer.de

 

http://www.strafverteidiger-stv.de

 

 

 


 

 

Streit - Feministische Rechtszeitschrift 

herausgeben vom Verein "Frauen streiten für ihr Recht e.V.", Frankfurt/Main

ISSN 0175-4467

Bezugsadresse: Fachhochschulverlag, Kleiststraße 31, 60318 Frankfurt/Main

 

Internet: http://www.fbp.fh-frankfurt.de/streit

 

Unser Prädikat: Einseitig und wie der Name schon sagt, streitsuchend.  

 

 


 

 

Switchboard - Zeitschrift für Männer und Jungenarbeit

erscheint zweimonatlich, ISSN 1433-3341

 www.switchboard-online.de

 

 


 

 


Theorie und Praxis der sozialen Arbeit

Herausgeber: Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V.

e-mail: tup@awobu.awo.org

 

ISSN 0342-2275

 

 

 


 

 

 

Theorie und Praxis der Sozialpädagogik - TPS

Evangelische Fachzeitschrift für die Arbeit mit Kindern

ISSN 0342-7145

mail: tpsredaktion@t-online.de

www.tps-redaktion.de

 

 


 

 

Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie

Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie, c/o dgvt-Verlag, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen

e-mail: dgvt-verlag@dgvt.de

 

ISSN 0721-7234

Deskriptor: Verhaltenstherapie

 

 

 


 

 

Zeitschrift für das Fürsorgewesen

ZfF

 

 


 

 

Zeitschrift für das gesamte Familienrecht - FamRZ

 

ISSN 0044-2410

 

e-mail: famrz@t-online.de

Internet. www.famrz.de

 


 

 

Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

Hogrefe Verlag

ISSN 0049-8637

 

 

Unser Prädikat: 

Traditionell psychologisch und statusdiagnostisch orientiert orientiert. Lesen lohnt also in der Regel nicht.

 

 


 

 

 

Zeitschrift für Familienforschung - Beiträge zu Haushalt, Verwandtschaft und Lebenslauf

 

www.zeitschrift-fuer-familienforschung.de

ISSN 1437-2940

 

 


 

 

 

Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik

 

Herausgeber und V.i.S.d. MDStV/Anbieter nach TDG

Prof. Dr. Andreas Hoyer

Juristisches Seminar

Institut für Wirtschafts- und Steuerrecht, einschließlich Wirtschaftsstrafrecht

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Leibnizstr. 6

24118 Kiel

Tel.: 0431/880-3561

Prof. Dr. Thomas Rotsch

Juristische Fakultät

Universität Augsburg

Professur für Straf- und Strafprozessrecht,

Wirtschaftsstrafrecht und Völkerstrafrecht

Universitätsstr. 24

86159 Augsburg

Tel.:

0821/598-4565 (Universität Augsburg)

0172/6114847 (Mobil)

thomas.rotsch@zis-online.com

Mitherausgeber

Prof. Dr. Roland Hefendehl

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Bernd Schünemann

Schriftleitung

Prof. Dr. Thomas Rotsch

Redaktion (national)

Prof. Dr. Mark Deiters

Prof. Dr. Michael Heghmanns

Prof. Dr. Thomas Rotsch

Prof. Dr. Arndt Sinn

Prof. Dr. Mark Zöller

Redaktion (international)

RiLG Prof. Dr. Kai Ambos

International Advisory Board

Webmaster

Prof. Dr. Thomas Rotsch

Internetauftritt

René Grellert

Entwicklung, Technische Umsetzung, sowie Betrieb und Betreuung dieser Webseite.

Webseite René Grellert

ISSN

1863-6470

 

http://www.zis-online.com

 

 

 


 

 

Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

 

 


 

 

Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe

ZKJ

Bundesanzeiger Verlag

http://www.zkj-online.de/zkj.html

 

 

Herausgeber:

© Bundesanzeiger Verlag GmbH

Amsterdamer Str. 192

50735 Köln

Tel.: (02 21) 9 76 68-0

Fax: (02 21) 9 76 68-278

service(at)bundesanzeiger.de

Geschäftsführung:

Dr. Matthias Schulenberg

Fred Schuld

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Gerrit Stein

https://shop.bundesanzeiger-verlag.de/impressum/

 

 

Schriftleiter 

Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Wiesner

Prof. Siegfried Willutzki

 

hervorgegangen aus: 

"Zentralblatt für Jugendrecht" und "Kind-Prax"

 

 

Gerrit Stein (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Ministerialdirektor am Bundesministeriums der Justiz (ab 23.11.1992, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 03.11.1978 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Bonn aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ab 14.10.1983 als Regierungsdirektor am Bundesministeriums der Justiz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 23.11.1992 als Ministerialdirektor am Bundesministeriums der Justiz aufgeführt.

 

 

 

 

Der Bundesanzeiger (BAnz, bis 31. März 2012 BAnz.) ist als Amtsblatt neben dem Bundesgesetzblatt ein weiteres Verkündungs- und Bekanntmachungsorgan der deutschen Bundesbehörden. Es wird vom Bundesministerium der Justiz herausgegeben und erscheint im Bundesanzeiger-Verlag, der 1998 teil- und 2006 vollständig privatisiert wurde.

...

Der Bundesanzeiger Verlag (Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft mbH) ist ein Verlagshaus mit Sitz in Köln und einer Filiale in Limburg an der Lahn. Im Jahr 1998 wurde im Rahmen einer Teilprivatisierung 34,9 % der Bundesanteile (bis im Jahr 1998 besaß der Bund 70 % der Anteile am Bundesanzeiger Verlag) privatisiert.[5] Im Oktober 2006 hat das Verlagshaus M. DuMont Schauberg rückwirkend zum 1. Januar 2006 die restlichen 35,10 % der Anteile von der Bundesrepublik Deutschland und 32,45 % der Anteile von der Herausgebergemeinschaft WERTPAPIER-MITTEILUNGEN Keppler, Lehmann GmbH & Co. KG in Frankfurt am Main übernommen und besitzt den Verlag damit vollständig.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesanzeiger

 

 

 


 

 

 

Zeitschrift für Konfliktmanagement - ZKM

 

ISSN 1439-2127

Redaktion: Centrale für Mediation, Unter den Ulmen 96-98, 50968 Köln

mail: redaktion@cfm-zkm.de

 

 


 

 

Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht

http://www.afp-medienrecht.de/

 

 


 

 

Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Organ der Deutschen Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin

Herausgegeben von Claus Buddeberg, Michael Geyer, Gereon Heuft, Rainer Krause, Gerd Rudolf, Ulrich Rüger, Heinz Schepank, Gerhard Schüßler, Wolfgang Tress.

Die Zeitschrift vermittelt einen systematischen Überblick über das Gesamtgebiet der psychosomatischen Medizin. Sie ist das Verbandsorgan der Deutschen Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin e.V. (DGPM).

Sie versteht sich als Diskussionsforum für den interdisziplinären Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, die wissenschaftlichen Einsichten über das Zusammenwirken von psychischen und somatischen Faktoren im Krankheitsgeschehen zu fördern, psychoanalytisches Wissen zu vertiefen und zur Erschließung neuer therapeutischer Möglichkeiten beizutragen.

Es erscheinen jährlich 4 Hefte.

Jahresbezugspreise:

EUR (D) 96,- / EUR (A) 98,70 / SFr 150,-

Für Studierende / Auszubildende:

EUR (D) 79,- / EUR (A) 81,30 / SFr 123,-

(Bescheinigung bitte beifügen)

Preisstand 2003.

Jeweils zuzügl. Versandkosten

 

ISSN 1438-3608

 

 


 

 

Zeitschrift für Rechtspolitik - ZRP

ISSN 0514-6496

 

Redaktion: Palmgartenstraße 14, 60325 Frankfurt/Main

Tel 069 / 756091-49

Mail: ZRP@beck-frankfurt.de

 

 


 

 

Zeitschrift für Sozialpsychologie

Die Zeitschrift für Sozialpsychologie ist Publikationsorgan für die sozialpsychologische Forschung im deutschen Sprachraum und Forum für wissenschaftliche Diskussion und Kontroverse. Willkommen sind theoretische und empirische Beiträge zur sozialpsychologischen Grundlagenforschung, Beiträge sozialpsychologischer Forschung zu jeglichen Anwendungsfeldern sowie Beiträge zur Methodologie und den wissenschaftstheoretischen Grundlagen sozialpsychologischer Forschung. Die Herausgeber wünschen sich neben empirischen Originalbeiträgen einen grösseren Anteil an Theoriebeiträgen. Umfassende Literaturüberblicke unter einer besonderen theoretischen Perspektive sind besonders erwünscht. Da viele sozialpsychologische Themen enge Bezüge zu Fragestellungen anderer Disziplinen der Psychologie oder, allgemeiner, der Human- und Sozialwissenschaften aufweisen, ist die Zeitschrift für interdisziplinäre Beiträge ebenso offen wie für solche mit traditionell sozialpsychologischen Themenschwerpunkten.

 

Geschäftsführende Herausgeberin:

 

Prof. Dr. Andrea E. Abele-Brehm

Psychologisches Institut der Universität Erlangen - Nürnberg

Bismarckstr. 6

D - 91054 Erlangen

Telefon: +49 9131 852 2307

Telefax: +49 9131 852 2951

E-Mail: abele@phil.uni-erlangen.de

 

 

Manuskripte an die Redaktion:

Prof. Dr. Ulrich Wagner

Fachbereich Psychologie der

Phillips- Universität Marburg

Sozialpsychologie

D-35032 Marburg

Telefon: +43 6421/28 2 36 64

Telefax: +43 6421/28 2 42 81

E-Mail: Wagner1@mailer.uni-marburg.de

 

 

http://verlag.hanshuber.com/Zeitschriften/ZSozP/Soautor.html

 

 


 

 

 

Zeitschrift für systemische Therapie

 

Herausgeber und Redaktionsanschrift: 

Klaus G. Deissler, Dr. Phil., Dipl.-Psych., Am Winberg 12, 35037 Marburg

Tel 06421-64011

mail: zst@mics.de

www.mics.de

 

 

 


 

 

 

 

Zeitschrift für Zivilprozess

ZZP

 

 


 

 

Zentralblatt für Jugendrecht

 

Organ des Deutschen Instituts für Vormundschaftswesen, ISBN 3-452-24214-5

Verlag:Carl Heymann Verlag

eMail: service@heymanns.com

Internet: www.heymanns.com

 

Ende 2005 eingestellt und gemeinsame mit der Fachzeitschrift "Kind-Prax" in der neuen Fachzeitschrift  "Kindschaftsrecht und Jugendhilfe" aufgegangen

 

 

 

 


zurück