Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Annaberg

Familiengericht

Seit dem 01.01.2013 besteht das Amtsgericht Annaberg nicht mehr, seit dem 23.05.2016 wurde die Zweigstelle Annaberg aufgehoben. Zuständig ist das Amtsgericht Marienberg.

Elterliche Sorge ist unkündbar. Elternentsorgung beenden. Verfassungswidrigen §1671 BGB streichen. 


 

 

Amtsgericht Annaberg

Klosterstrasse 12

09456 Annaberg-Buchholz

 

Telefon: 03733 / 131-0

Fax: 03733 / 131-101

 

E-Mail: poststelle@smj.justiz.sachsen.de

Internet: www.justiz.sachsen.de/agana/ - Internetseite besteht nicht mehr.

 

 

Bundesland Sachsen

Landgericht Chemnitz

Oberlandesgericht Dresden

 

 

Direktor am Amtsgericht Annaberg:  

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Annaberg:

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Sachsen beschäftigten am Amtsgericht Annaberg 7 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Erzgebirgskreis

Jugendamt Landkreis Annaberg - aufgelöst

 

 

Väternotruf Annaberg

August Mustermann

Musterstraße 1

09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: 03733 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? Dann können Sie uns darüber gerne informieren.

Teilen Sie uns bitte auch das Aktenzeichen mit, unter dem das Verfahren beim Gericht geführt wird. Gibt es Beschlüsse des Gerichts? Dann können Sie uns diese gerne zusenden. Der Datenschutz wird von uns beachtet.

Möchten Sie hier auf dieser Seite von uns als regionaler Ansprechpartner genannt werden? Dann melden Sie sich bei uns und teilen uns Ihre Kontaktdaten mit, unter denen wir Sie aufführen können.

Post bitte an: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Annaberg tätig:

Inge Bahlmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Auerbach / Direktorin am Amtsgericht Auerbach (ab 01.04.2002, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 01.12.1992 als Richterin auf Probe am Amtsgericht Plauen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.01.2000 als Vorsitzende Richterin am Landgericht Zwickau aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 01.04.2002 als Direktorin am Amtsgericht Annaberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2010 ab 01.04.2002 als Direktorin am Amtsgericht Auerbach aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2016 ab 01.01.2005 als Direktorin am Amtsgericht Auerbach aufgeführt. 2014, ..., 2016: Familiensachen - Abteilung 3.

Dominik Börner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Chemnitz (ab  ..., 2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.10.1997 als Richter am Landgericht Chemnitz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.12.2004 als Richter am Amtsgericht Annaberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 01.12.2004 als Richter am Amtsgericht Chemnitz aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Annaberg - 2012: Familiensachen - Abteilung 4. 

Hans-Joachim Diener (geb. 14.07.1951- von der Zensur des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" vermutlich nicht erfasst) - Richter am Amtsgericht Grimma / Direktor am Amtsgericht Grimma (ab 01.06.2001, ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 01.01.1983 als Richter am Amtsgericht Aschaffenburg aufgeführt. Ab 01.02.1996 Direktor am Amtsgericht Annaberg. -  siehe auch hier

Petra Glombik (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Richterin am Amtsgericht Marienberg (ab , ..., 2013, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 20.06.1994 als Richterin am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg aufgeführt (Familiensachen - Abteilung 2). Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 20.06.1994 als Richterin am Amtsgericht Marienberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Richterin Glombik wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

Bernd Götze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Marienberg (ab , ..., 2013, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 14.06.1996 am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 nicht aufgeführt. Amtsgericht Marienberg - GVP 01.04.2016. Namensgleichheit mit: Bernd Götze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1952) - Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Brandenburg (ab 01.08.2003, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.11.1994 als Richter am Landessozialgericht Brandenburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.08.2003 als Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg aufgeführt. 

Brigitte Hagedorn (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Marienberg (ab , ..., 2013, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994, 1998, 2000, 2002 und 2004 unter dem Namen Brigitte Hagedorn nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006, 2010 und 2012 ab 19.08.1994 als Richterin am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 19.08.1994 als Richterin am Amtsgericht Marienberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft und unvollständig.

Joachim Hermann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1958) - Richter am Amtsgericht Marienberg / Direktor am Amtsgericht Marienberg (ab 01.01.2013, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 02.09.1991 als Richter am Amtsgericht Stollberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.01.1997 als Staatsanwalt als Gruppenleiter bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.03.2001 als Vorsitzender Richter am Landgericht Chemnitz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Direktor am Amtsgericht Annaberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.09.2009 als Direktor am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.01.2013 als Direktor am Amtsgericht Marienberg aufgeführt. 2008: Pressesprecher am Landgericht Chemnitz. Nicht zu verwechseln mit dem ehemaligen Direktor des Amtsgerichts Freiberg Hans-Joachim Herrmann.

Dr. Gerhard Karl (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Ansbach (ab 16.11.2009, ..., 2011) - 1984 Eintritt in den bayerischen Justizdienst. Im Handbuch der Justiz 1988 ab 01.07.1987 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Ansbach aufgeführt. Nach seiner Tätigkeit bei der Staatsanwaltschaft München und danach Ansbach Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth in Zivilsachen. Dann Abordnung an das Amtsgericht Hersbruck und anschließend an das Amtsgericht Leipzig. Von Februar 1996 an im sächsischen Staatsministerium der Justiz. Ab Oktober 1998 leitetet er als Richter das sächsische Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal sowie das sächsische Amtsgericht Annaberg. Von Februar 2002 bis September 2005 Leitung des Amtsgerichts Weißenburg i. Bay.. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.10.2005 als Direktor am Amtsgericht Hersbruck aufgeführt. Siehe auch hier

Toralf Kliemt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Marienberg (ab , ..., 2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.03.2002 als Richter am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 01.03.2002 als Richter am Amtsgericht Marienberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Steffen Müller (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Marienberg (ab , ..., 2013, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.05.2000 als Richter am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 01.05.2000 als Richter am Amtsgericht Marienberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2010: stellvertretender Pressesprecher am Amtsgericht Annaberg. 2011, 2012: Pressesprecher am Amtsgericht Annaberg.

Markus Roth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967 in Baden-Württemberg) - Vorsitzender Richter / Vizepräsident am Sozialgericht Chemnitz (ab 01.05.2009, ..., ) - ab 1995 in der sächsischen Justiz. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.01.1999 als Richter am Amtsgericht Stollberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.09.2005 als Direktor am Amtsgericht Annaberg aufgeführt. http://www.justiz.sachsen.de/sgc/download/Pressemitteilung.pdf

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Annaberg-Buchholz

überregionale Beratung

http://familienberatung-annaberg-buchholz.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Barbara-Uthmann-Ring 157/158 

09456 Annaberg-Buchholz 

Telefon: 03733 / 23688

E-Mail: ezb@diakonie-annaberg.de

Internet: http://www.diakonie-annaberg.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung des Erzgebirgskreis

Staatlich-kommunale Beratungsstellen, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsstellen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Landratsamt Erzgebirgskreis Referat Jugendhilfe Allgemeiner Sozialer Dienst

Paulus-Jenisius-Str. 24

09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: 03733 / 831-0

E-Mail:

Internet: http://www.erzgebirgskreis.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Jugendberatung, Sozialberatung, Krisenintervention

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Annaberg (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Annaberg für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Annaberg (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

 

Rechtsanwälte:

 

 

Gutachter:

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

 


 

 

 

Amtsgericht Marienberg

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Marienberg!

Nach Fertigstellung des Erweiterungsbaus des Gerichtsgebäudes in Marienberg wurde der Dienstbetrieb in der Zweigstelle in 09456 Annaberg-Buchholz, Klosterstraße 12 ab dem 23. Mai 2016 eingestellt.

https://www.justiz.sachsen.de/agmab/

 

 

 


 

 

19.06.2001

SMJus

Hans-Joachim Diener ist neuer Direktor des Amtsgerichts Grimma

Mit Wirkung vom 1. Juni 2001 wurde Hans-Joachim Diener durch das Sächsische Staatsministerium der Justiz das Amt eines Direktors des Amtsgerichts beim Amtsgericht Grimma übertragen.

Herr Diener wurde 1951 in Würzburg/Freistaat Bayern geboren. Nach erfolgreicher Absolvierung von Jurastudium und Rechtsreferendariat wurde er zum 1. Januar 1981 in den höheren Justizdienst des Freistaates Bayern übernommen. Nach Ableistung der Assessorenzeit als Richter und Staatsanwalt war Herr Diener seit dem 1. Januar 1984 als Richter am Amtsgericht Aschaffenburg tätig, am 1. Januar 1992 wechselte er an das Landgericht Würzburg.

1993 erklärte sich Herr Diener bereit, beim Aufbau der Justiz des Freistaates Sachsen mitzuwirken. Nach richterlichen Tätigkeiten beim damaligen Bezirksgericht Chemnitz, bei den Landgerichten Bautzen und Chemnitz sowie beim Amtsgericht Annaberg wurde er zum 1. Februar 1996 zum Direktor des Amtsgerichts Annaberg ernannt, wo er seither tätig war. Er hat sich dort besondere Verdienste bei der vollständigen Sanierung und Modernisierung des Gerichts erworben.

www.medienservice.sachsen.de/news/4429

 

 

 


zurück