Väternotruf informiert zum Thema 

Jugendamt Hückelhoven

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Stadt Hückelhofen

Rathausplatz 1

41836 Hückelhoven

 

Telefon: 02433 / 82-0

Fax: 02433 / 82-265

 

E-Mail: info@hueckelhoven.de

Internet: http://hueckelhoven.de

 

 

Internetauftritt der Stadt Hückelhoven (09/2017)

Visuelle Gestaltung: gut

Informationsgehalt: 

Nutzerfreundlichkeit: verbesserungsfähig

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: vorhanden

 

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

 

 

Jugendamt

Rathausplatz 1

41836 Hückelhoven 

Internet: https://www.hueckelhoven.de/service/jugendamt/

 

  

Jugendhilfeausschuss der Stadt Hückelhoven

Mitgliederliste siehe unten

https://www.hueckelhoven.de/buergerservice/sitzungen-ausschuesse/

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Erkelenz

 

 

Väternotruf Erkelenz

August Mustermann

Musterstraße 1

41836 Hückelhoven

Telefon: 02433 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Ralf Schwarzenberg - Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Carola Heuser - Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Maria Bach - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Gizem Boz - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Peter Dewes - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Birgit Evertz - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Caroline Forschelen - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Hilke Grunow-Kürsch - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Julia Hamacher - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Kathrin Hanschmann - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Kerstin Jansen - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Corinna Molsich - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Kerstin Rappsilber - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)

Silke von de Berg - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Stadt Hückelhofen (ab , ..., 2017)


Jugendhilfeausschuss der Stadt Hückelhoven

Mitgliederliste mit Stand vom 22.09.2017

Vorsitz
Roland Müller Vorsitzende/r
Stv. Vorsitz
Volkmar Gilleßen Stv. Vorsitzende/r
Stadtverordnete
Andrea Axer Stadtverordnete/r
Manuela Busch Stadtverordnete/r
Frank Hummen Stadtverordnete/r
Boris London Stadtverordnete/r
Monika Rother Stadtverordnete/r
Thomas Schnelle Stadtverordnete/r
Georg Weber Stadtverordnete/r
Heinz Zitz Stadtverordnete/r
Sachkundige
Christoph Bürger Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Gisela Esser Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Beate Franz Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Herbert Hamann Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Marita Janclas Sachkundige/r Bürger/in (beratend)

Marita Janclas (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Erkelenz (ab 19.11.1997, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 19.11.1997 als Richterin am Amtsgericht Erkelenz aufgeführt. 2011: Familiensachen - Abteilung 18. Amtsgericht Erkelenz - GVP 01.08.2017: Familiensachen - Abteilung 18. 2017: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Hückelhoven.


Bürgermeister Bernd Jansen Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Verw.-Beschäftiger Ralf Schwarzenberg Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Nicola Tölle Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Beratende Mitglieder
Helmut Adams Sachkundige/r Bürger/in (beratend)
stimmberechtigte Mitglieder der Träger der freien Jugendhilfe
Martin Fester Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Ursula Hensen Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Verena Jansen Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Hans-Jürgen Knubben Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Heinz-Willi Schmitz Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Stephanie Schmitz-Görres Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Stv. Stadtverordnete
Brigitte Brenner Stv. Stadtverordnete/r
Daniela Heinrichs Stv. Stadtverordnete/r
Dirk Kraut Stv. Stadtverordnete/r
Heinz-Josef Kreutzer Stv. Stadtverordnete/r
Jörg Leseberg Stv. Stadtverordnete/r
Heinz Meißner Stv. Stadtverordnete/r
Gottfried Nießen Stv. Stadtverordnete/r
Stv. Sachkundige
Ingrid Beschorner Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Norbert Commerscheidt Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Simon Gierlings Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Klaus Kühnemann Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Heike Ladleif Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Kristina Lange Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Dirk Riechert Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Rüdiger Schneider Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend)
Miriam Steins-Schuchert Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend) 

Miriam Steins-Schuchert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Erkelenz (ab 30.04.2003, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 26.02.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 30.04.2003 als Richterin am Amtsgericht Erkelenz - 3/4 Stelle - aufgeführt. 2011: Familiensachen - Abteilung 20. 2017: stellvertretendes Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Hückelhoven. Amtsgericht Erkelenz - GVP 01.08.2017: Betreuungssachen, Freiheitsentziehungssachen, Rechtshilfe.


Mehmet Yilmaz Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Stv. stimmberechtigte Mitglieder der Träger der freien Jugendhilfe
Susanne Bronner Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Matthias Ewen Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Simone Jansen Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Karlheinz Kegler Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Saida Piecuch Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Stephan Pongracz Stv. sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt)
Mitgliedschaft beendet:
Name Art der Mitarbeit von bis
Sachkundige
Heino Kaumanns Sachkundige/r Bürger/in (beratend) 30.10.2015
Werner Stoffels Sachkundige/r Bürger/in (beratend) 01.06.2017
stimmberechtigte Mitglieder der Träger der freien Jugendhilfe
Pastorin Irene Schlawin Sachkundige/r Bürger/in (stimmberechtigt) 01.05.2016
Stv. Sachkundige
Robert Kick Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend) 30.10.2015
Georg Nebel Stv. sachkundige/r Bürger/in (beratend) 01.08.2016

53 Sätze

https://www.hueckelhoven.de/buergerservice/sitzungen-ausschuesse/

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Erkelenz

überregionale Beratung

http://famlienberatung-erkelenz.de

 

 

Familienberatung Heinsberg

überregionale Beratung

http://familienberatung-heinsberg.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung

a) in Freier Trägerschaft - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

 

Katholische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Im Mühlenfeld 28

41812 Erkelenz

Telefon: 02431/96840

E-Mail: eb-erk@caritas-heinsberg.de

Internet: www.beratung-caritas-ac.de

Träger: Caritasverband

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes - Amen.

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als staatssozialistische Leistung - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen 

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die vom Landkreis bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes

 Parkhofstr. 76

41836 Hückelhoven

Telefon: 02433 / 82-413,-418

E-Mail: jugendamt@hueckelhoven.de

Internet: http://www.hueckelhoven.de

Träger: Stadt

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Sozialberatung, Partnerberatung, Telefonische Beratung

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für die Stadt Hückelhoven

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Landkreis Heinsberg

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Landkreis Heinsberg

Frauenhaus für den Kreis Heinsberg

Straße:

41810 Erkelenz

Telefon: 02432 / 3887

E-Mail: frauenhaus@skfm-region-hs.de

Internet: http://www.skfm-region-hs.de

Träger: Sozialdienst katholischer Frauen und Männer e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention

 

 


 

 

 


zurück