Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Landkreis Osterholz

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Landkreis Osterholz

Osterholzer Str. 23

27711 Osterholz-Scharmbeck 

 

Telefon: 04791 / 9300

Fax: 04791 / 930358

 

E-Mail: info@landkreis-osterholz.de

Internet: http://www.landkreis-osterholz.de

 

 

Internetauftritt des Landkreis Osterholz (08/2016)

Visuelle Gestaltung: 

Nutzerfreundlichkeit: mangelhaft, unübersichtlicher Zugang nach Ämtern, kopiergesperrte Seiten

Informationsgehalt: mangelhaft

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

 

Der Landkreis Osterholz liegt im nördlichen Niedersachsen. Er grenzt im Westen an die Weser (westlich davon der Landkreis Wesermarsch), im Norden an den Landkreis Cuxhaven, im Osten an den Landkreis Rotenburg (Wümme) und im Süden an den Landkreis Verden und die Stadt Bremen und damit an das Land Bremen. Kreisstadt ist Osterholz-Scharmbeck.

 

Bundesland Niedersachsen

Städte und Gemeinden:

(Einwohnerzahlen vom 30. Juni 2006)

Einheitsgemeinden

* Grasberg (7.733)

* Lilienthal (18.212)

* Osterholz-Scharmbeck, Stadt, Selbständige Gemeinde (30.874)

* Ritterhude (14.403)

* Schwanewede (19.904)

* Worpswede (9.478)

 

Samtgemeinde mit ihren Mitgliedsgemeinden:

* Samtgemeinde Hambergen (11.983)

o Axstedt (1.172)

o Hambergen (5.544) (Verwaltungssitz)

o Holste (1.373)

o Lübberstedt (728)

o Vollersode (3.166)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Osterholz

Mitglieder siehe unten

https://landkreis-osterholz.ratsinfomanagement.net/gremien/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MkyHaxDZw8Tq8Sj1SmzHcxEXr8Sm4Pi2KfyJhwDWsBSqGJ

 

 

Jugendamt Landkreis Osterholz

Kreisjugendamt

Osterholzer Str. 23

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 04791 / 930-284

E-Mail: jugendamt@landkreis-osterholz.de

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck

 

 

Väternotruf Osterholz-Scharmbeck

August Mustermann

Musterstraße 1

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 04791 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Heike Schumacher - Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Dezernat 2 - Soziales, Jugend, Gesundheit (ab , ..., 2012)

Arne Segelken - Amtsleiter Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck (ab , ..., 2012)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Herr Böttjer - Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Vormundschaft / Sorgeerklärungen (ab , ..., 2012)

Frau Kück - Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Pflegekinder (ab , ..., 2012)

Frau Neuner-Krämer - Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Pflegekinder (ab , ..., 2012)

Herr Spille - Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Vormundschaft (ab , ..., 2012)

Frau Weber - Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Vormundschaft (ab , ..., 2012)

Frau Ziegeler - Jugendamt Landkreis Osterholz-Scharmbeck / Vormundschaft (ab , ..., 2012)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Osterholz

Mitgliederliste mit Stand vom 31.12.2012. Fehlende Angaben zu den entsendenden Trägern und Institutionen. Stellvertretende beratende Mitglieder offenbar nicht aufgeführt.

Daten zum Gremium Anzahl Mitglieder 20, davon 10 stimmberechtigt.

Ausschussvorsitzender Herr Udo Mester

stellvertretende Vorsitzende Frau Anna-Maria Deutsch

Termine: Sitzungstermine

MitgliederFraktion Name Funktion Vertreter

SPD-Kreistagsfraktion (2) Herr Udo Mester Ausschussvorsitzender Herr Uwe Kempf

Frau Anna-Maria Deutsch stellvertretende Vorsitzende Herr Kurt Klepsch

CDU-Kreistagsfraktion (2) Herr Marcus Oberstedt Ausschussmitglied Herr Kai Entelmann

Frau Brunhilde Rühl Ausschussmitglied Herr Friedrich Humborg

Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN (1) Frau Christina Klene Ausschussmitglied Frau Kirstin Döding,

Herr André Hilbers

Bürgerfraktion / Wählergemeinschaften (1) Herr Wilfried Pallasch Ausschussmitglied Herr Johann Holler,

Herr Jürgen Ahlers

Fraktionslos (4) Herr Olaf Bargemann sonstiges Mitglied Frau Stephanie Filz

Frau Angelika Meurer-Schaffenberg sonstiges Mitglied Frau Stephanie Filz

Herr Jürgen Stegmann sonstiges Mitglied Frau Martina Frenz

Herr Hennes Wegner sonstiges Mitglied Frau Martina Frenz

Beratende Mitglieder

Frau Monika Deutsch beratendes Mitglied

Frau Cordula Hampe beratendes Mitglied

Frau Katja Lipka beratendes Mitglied

Frau Hella Martin beratendes Mitglied

Herr Christoph Pietsch beratendes Mitglied

Herr Kai Rönitz beratendes Mitglied

Herr Hartmut Sancken beratendes Mitglied

Herr KOAR Arne Segelken beratendes Mitglied

Frau Inken Tittel beratendes Mitglied

Inken Tittel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck (ab 29.07.2005, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 07.05.1998 als Richterin am Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck - halbe Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 29.07.2005 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck - 3/4 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 29.07.2005 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck aufgeführt. 2012: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Osterholz-Scarmbeck.

https://landkreis-osterholz.ratsinfomanagement.net/gremien/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MkyHaxDZw8Tq8Sj1SmzHcxEXr8Sm4Pi2KfyJhwDWsBSqGJ

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org 

 

Familienberatung Osterholz-Scharmbeck

überregionale Beratung

http://familienberatung-osterholz-scharmbeck.de

 

 

Familienberatung Bremen

überregionale Beratung

http://familienberatung-bremen.org

 

 

Familienberatung Bremerhaven

überregionale Beratung

http://familienberatung-bremerhaven.de

 

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Familienzentrum OHZ e.V. & Mehrgenerationenhaus

Bördestr. 29 

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 04791 / 5411

E-Mail: info@familienzentrum-ohz.de

Internet: http://www.familienzentrum-ohz.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Krisenintervention, Sozialberatung, Telefonische Beratung

 

 

SOS-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Hinter der Wurth 1 

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 04791 / 96310

E-Mail: bs-ohz.kd-worpswede@sos-kinderdorf.de

Internet: http://www.sos-kinderdorf.de

Träger: SOS-Kinderdorf e.V.

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Familienberatung, Telefonische Beratung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die vom Landkreis bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Beratungsangebote des Jugendamtes

Osterholzer Str. 23 

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 04791 / 930-284

E-Mail: jugendamt@landkreis-osterholz.de

Internet: http://www.landkreis-osterholz.de

Träger: Landkreis

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Krisenintervention, Familienplanungsberatung, Telefonische Beratung, Sozialberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für den Landkreis Osterholz

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Osterholz

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Osterholz

 

 

SOS-Kinderdorf Worpswede

Weyerdeelen 4

27726 Worpswede

Internet: http://sos-kinderdorf.de/kinderdorf-worpswede

Mitarbeiter/innen: Joachim Schuch - Leiter (2016)

 

 

 


 

 

 


zurück