Väternotruf informiert zum Thema

Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern


 

 

 

Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern

Tiergartenstraße 5

17235 Neustrelitz

 

Telefon: 03981 / 255-0

Fax: 03981 / 255-251

 

E-Mail: verwaltung@lsg-neustrelitz.mv-justiz.de

Internet: http://www.mv-justiz.de/pages/sozialgerichte/lsg_mv.htm

 

 

Internetauftritt des Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (09/2016)

Informationsgehalt: bescheiden

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand ab 17.05.2016 - http://www.mv-justiz.de/pages/sozialgerichte/lsg_mv.htm

 

 

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

 

 

Präsidentin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern: Birgit Freund (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Präsidentin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 01.09.2009, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 06.06.1988 als Richterin am Amtsgericht Hamburg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 15.04.1997 als Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.1999 als Direktorin am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.09.2009 als Präsidentin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt.

Vizepräsident am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern: Axel Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Vizepräsident am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 05.07.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 02.05.2006 als Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 05.07.2012 als Viezpräsident am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt.

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern beschäftigen am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

Das Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern ist zuständig für Beschwerden und Berufungen gegen Entscheidungen der Sozialgerichte: 

Sozialgericht Neubrandenburg

Sozialgericht Rostock

Sozialgericht Schwerin

Sozialgericht Stralsund

 

Über die Revision im sozialgerichtlichen Verfahren entscheidet das Bundessozialgericht in Kassel.

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Gerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern:

Florian Arndt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 17.02.2004, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 28.08.2000 als Richter am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt. Namensgleichheit mit: Uwe Arndt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 22.08.2013, ..., 2014) - ab 05.10.2001 Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 12.05.2009 als Direktor am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 22.08.2013 als Direktor am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt.

Uwe Arndt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 22.08.2013, ..., 2014) - ab 05.10.2001 Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 12.05.2009 als Direktor am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 22.08.2013 als Direktor am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt. Namensgleichheit mit: Florian Arndt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz"  1956) - Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 17.02.2004, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 28.08.2000 als Richter am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt.

Jürgen Aussprung (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 02.05.2006, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ab 01.10.1985 als Richter am Verwaltungsgericht Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.10.1993 als Richter am Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.05.2006 als Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Namensgleichheit mit: Ursula Aussprung (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Präsidentin am Verwaltungsgericht Greifswald (ab 18.03.2002, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1992 ab 08.01.1986 als Richterin am Verwaltungsgericht Hannover - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.10.1993 als Richterin am Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 18.03.2002 als Präsidentin am Verwaltungsgericht Greifswald aufgeführt. 

Birgit Freund (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Präsidentin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 01.09.2009, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 06.06.1988 als Richterin am Amtsgericht Hamburg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 15.04.1997 als Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.1999 als Direktorin am Sozialgericht Neubrandenburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.09.2009 als Präsidentin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt.

Andreas Matz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 01.07.1996, ..., 2010) - Namensgleichheit mit: Sari Matz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 15.06.2004, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Sari Oldörp ab 01.10.1999 als Richterin auf Probe im Richter OLG-Bezirk Rostock aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 unter dem Namen Sari Oldörp ab 15.06.2004 als Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 unter dem Namen Sari Matz ab 15.06.2004 als Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Sari Matz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 15.06.2004, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Sari Oldörp ab 01.10.1999 als Richterin auf Probe im Richter OLG-Bezirk Rostock aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 unter dem Namen Sari Oldörp ab 15.06.2004 als Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 unter dem Namen Sari Matz ab 15.06.2004 als Richterin am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Namensgleichheit mit: 1. Andreas Matz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 01.07.1996, ..., 2010). Namensgleichheit mit: 2. Kerstin Oldörp (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg (ab 01.09.2009, ..., 2012) - ab 15.03.2005 Richterin auf Probe im Kammergericht-Bezirk Berlin. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.09.2009 als Richterin am Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg - 2/3 Stelle - aufgeführt.  2008: abgeordnet an das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg / Familiengericht - Abteilung 133 / 2009: Zivilsachen - Abteilung 14. 2010: Zivilsachen - Abteilung 14. Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg - GVP 30.11.2010, 01.11.2012: Familiengericht - Abteilung 128. GVP 28.02.2013: nicht aufgeführt. 

Axel Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Vizepräsident am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (ab 05.07.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 02.05.2006 als Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 05.07.2012 als Viezpräsident am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt.

 

 

# Dr. Horst Kater

# Martin Lutz

# Jürgen Schön

# Dr. Siegfried Wiesner

 

 

 

Richter auf Probe:

 

 

Nicht mehr als Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern tätig:

Uwe Arndt (Jg. 1966) - Richter am Sozialgericht Neubrandenburg / Direktor am Sozialgericht Neubrandenburg (ab , ..., 2010) - ab 05.10.2001 Richter am Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern.

Nicoline Zehner-Schomburg (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Nicoline Zehner-Schomburg ab 03.05.1993 als Richterin auf Probe im Gerichtsbezirk des Landessozialgerichts Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 unter dem Namen Nicoline Zehner-Schomburg nicht aufgeführt. 2013: Rechtsanwältin Nicoline Zehner-Schomburg, Marienstraße 8, 18439 Stralsund. Namensgleichheit mit: Günter Schomburg (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Landgericht Stralsund (ab 03.01.1999, ..., 2010)

 

 

 

Gutachter:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Gerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

 


 

 

Ärzte Zeitung online, 01.09.2016

Rettungsdienst

Aufregung um Scheinselbstständigkeit von Ärzten unnötig

Arbeiten alle Rettungs-Notärzte auf Honorarbasis in einer Scheinselbstständigkeit? Das Bundessozialgericht hat nun zu diesem Thema Stellung bezogen.

Von Martin Wortmann

...

Diese Indizien reichten dem LSG aus, den Arzt als sozialversicherungspflichtig anzusehen. Mit seiner Rüge, das LSG sei damit von früherer Rechtsprechung des Bundessozialgerichts abgewichen, drang das DRK nicht durch.

Dies kann daran liegen, dass die DRK-Anwälte lediglich ihre eigene Bewertung des Sachverhalts an die Stelle der Bewertung durch das LSG gesetzt haben, ohne wirkliche Widersprüche zu bisherigen BSG-Urteilen aufzuzeigen.

LSG Neubrandenburg Az.: L 7 R 60/12; Nichtzulassungsbeschluss BSG Az.: B 12 R 19/15 B

http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/recht/article/918428/rettungsdienst-aufregung-scheinselbststaendigkeit-aerzten-unnoetig.html

 

 


zurück