Väternotruf informiert zum Thema

Verwaltungsgericht Augsburg


 

 

Verwaltungsgericht Augsburg

Postfach 11 23 43

86048 Augsburg

 

Hausanschrift:

Kornhausgasse 4

86152 Augsburg

 

 

Telefon: 0821 / 327-04

Fax: 0821 / 327-3149

 

E-Mail: poststelle@vg-a.bayern.de

Internet: http://www.vgh.bayern.de/VGAugsburg/index.htm

 

 

 

Internetauftritt des Verwaltungsgerichts Augsburg (08/2011)

Informationsgehalt: mangelhaft

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute in Bayern eigentlich Steuern, wenn die Bayerische Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt.

 

 

Bundesland Bayern

 

 

Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg: Ivo Moll (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg / Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 13.08.2004, ..., 2011) - ab 29.06.1999 Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 13.08.2004 als Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg aufgeführt.

Vizepräsident am Verwaltungsgericht Augsburg: Dr. Nikolaus Müller (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg / Vizepräsident am Verwaltungsgericht Augsburg (ab , ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 2002 nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.02.2007 als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg aufgeführt.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Bayern beschäftigen am Verwaltungsgericht Augsburg eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

In Bayern gibt es sechs Verwaltungsgerichte und den Bayerischen Verwaltungsgerichthof als Beschwerdegericht:

 

Verwaltungsgericht Ansbach - für Mittelfranken

Verwaltungsgericht Augsburg - für Schwaben 

Verwaltungsgericht Bayreuth - für Oberfranken

Verwaltungsgericht München - für Oberbayern

Verwaltungsgericht Regensburg - für Oberpfalz und Niederbayern

Verwaltungsgericht Würzburg - für Unterfranken

 

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof - in München

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Verwaltungsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter am Verwaltungsgericht Augsburg: 

Christian Bartholy (Jg. 1952) - Richter am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 12.08.1997, ..., 2002)

Dr. Andreas Endres (Jg. 1963) - Richter am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 28.12.2000, ..., 2002)

 

Ivo Moll (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg / Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 13.08.2004, ..., 2011) - ab 29.06.1999 Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 13.08.2004 als Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg aufgeführt.

Dr. Nikolaus Müller (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg / Vizepräsident am Verwaltungsgericht Augsburg (ab , ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 2002 nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.02.2007 als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg aufgeführt.

Beate Schabert-Zeidler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1952) - Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 01.09.1999, ..., 2011) - 2011: Fraktionsvorsitzende PRO AUGSBURG - Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Augsburg, etc. pp. - siehe Information unten. Offenbar eine vielbeschäftigte Frau. Hoffen wir, dass dies nicht zu Konflikten führt.

Hildegard Schrieder-Holzner (Jg. 1952) - Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht Augsburg (ab , ..., 2010) - ab 29.12.1998 Richterin am Verwaltungsgerichtshof Bayern. 2010 Pressesprecherin am Verwaltungsgericht Augsburg.

 

 

Richard Wiedemann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1979) - Richter im Richterverhältnis auf Probe im Bezirk des Bayerischen Verwaltungsgerichtshof München (ab 01.03.2009, ..., 2010) - 2010: stellvertretender Pressesprecher am Verwaltungsgericht Augsburg.

 

 

# Harald Geiger

# Jessica Hörmann

# Georg Leder

# Ingrid Linder

# Wolfgang Lorenz

# Reinald Nübling

# Jürgen Philipp

# Michael Rademacher

# Bernhard Röthinger

# Wolfgang Schwab

# Evelyne Schöler

# Jutta Schön

# Dietmar Zwerger

 

 

 

Nicht mehr als Richter am Verwaltungsgericht Augsburg tätig:

Wilhelm Bertele (Jg. 1940) - Richter am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 01.05.1978, ..., 2002)

Prof. Harald Geiger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Präsident am Verwaltungsgericht München / Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht München (ab 01.06.2004, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 01.01.1987 als Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 25.07.1994 als Vizepräsident am Verwaltungsgericht München aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 31.01.2000 als Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg aufgeführt.

Klaus-Peter Leukhart (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 09.03.1995, ..., 2008) 

Bernd Scheunemann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1945) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg / Vizepräsident am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 09.11.1998, ..., 2010)

Gerd Warkentin (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Augsburg (ab 11.09.1990, ..., 2008) 

 

 

 

 

Rechtsanwälte:

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Gerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

 

 


 

 

Anvertraute“ Sozialdaten und kindbezogener Elternstreit 

NJW 2012, 2321

Regierungsdirektorin Barbara Kuchler* 

I. Die Entscheidung

Das VG Augsburg hatte darüber zu befinden, ob dem Vater eines minderjährigen Kindes, welches sich seit einem Kuraufenthalt der Kindesmutter beim Vater aufhielt, im Rahmen eines anhängigen Personensorgeverfahrens vollständige Akteneinsicht in die beim Kreisjugendamt zu dem gemeinsamen Kind geführte Akte zu gewähren ist. Das Akteneinsichtsbegehren betraf insbesondere die E-Mails, die die Mutter betreffend den Umgang des Vaters mit dem gemeinsamen Kind - an das Jugendamt gesandt hatte. Ziel des klagenden Vaters war es, sich wegen der entsprechenden Äußerungen der Mutter dieser gegenüber zu wehren.

...

 

Die Autorin ist Regierungsdirektorin beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Dresden. Besprechung von VG Augsburg, Urt. v. 27.9.2011 - 3 K 09.1571, NJW 2012, 1529.

 

 


 

 

Beate Schabert-Zeidler

Fraktionsvorsitzende PRO AUGSBURG

Vorsitzende Richterin, Verwaltungsgericht Augsburg

 

Beim Winkelacker 2

86199 Augsburg

 

Telefon (0821) 327 - 3118 (dienstlich)

Telefon (0821) 99 20 94 (privat)

Telefax (0821) 9 98 78 61 (privat)

Email beate.schabert-zeidler@pro-augsburg.de

 

 

Ansprechpartnerin für

• Gesamtstadt / Stadtteile Bergheim, Göggingen, Haunstetten, Innenstadt, Inningen, Pfersee

 

Pflegerin für

• Schulverwaltungsamt mit Ausbildungsförderung

• Grund-, Haupt- und Förderschulen

 

Ausschüsse

• Allgemeiner Ausschuss und Ausschuss für öffentliche Ordnung und Gesundheit

• Ausschuss FIFA Frauen-WM 2011

• Ausschuss für Bildung und Ausbildung

• Bau- und Konversionsausschuss

• Jugendhilfeausschuss

• Umweltausschuss

• Werkausschuss für den Eigenbetrieb Stadtentwässerung Augsburg

• Werkausschuss des Eigenbetriebes "Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg“

 

Beiräte

• Integrationsbeirat

• Baukunstbeirat

 

Beteiligungen

• Verbandsversammlung Abwasserverband Untere Wertach

• Aufsichtsrat Stadtwerke Augsburg Projektgesellschaft GmbH

• Aufsichtsrat AVG Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH

• Aufsichtsrat Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung und Immobilienbetreuung GmbH (AGS)

• Aufsichtsrat Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg mbH (WBG)

• Mitgliederversammlung Erholungsgebieteverein Augsburg EVA

• Mitgliederversammlung Naturpark Augsburg Westliche Wälder e.V.

• Vorstand Volkshochschule Augsburg e.V.

 

http://www.augsburg.de/index.php?id=489

 

 

gefunden am 16.08.2011

 

 


 

 

Lehrer vor Gericht

Eltern klagen an

Die Kommunikation zwischen Lehrer und Eltern gipfelt immer öfter in juristischen Auseinandersetzungen. Sind die Eltern sensibel, im Recht oder überkritisch?

Konflikte zwischen Lehrern und Schülern: Wenn sich Eltern einmischen, landen Auseinandersetzungen immer häufiger vor Gericht

Eine längliche Rötung und ein Hämatom am Oberarm. Die Eltern eines 10-jährigen Jungen aus Lagerlechfeld, südwestlich von München, gingen im Februar vor Gericht, um 350 Euro Schmerzensgeld einzuklagen. Die Lehrerin hatte den agilen Jungen nach einem Tritt in die Wade am Arm gepackt und in den Wartebereich des Bushäuschens zurückgezogen. Nach Aussage des Kindes hatte sie dabei relativ fest zugepackt, der Arm des Jungen zeigte blaue Flecken. Das Verwaltungsgericht Augsburg wies die Klage nun zurück. Die Handlung der Lehrerin sei zwar eine fahrlässige Körperverletzung gewesen, aber nicht rechtswidrig. Der Junge hätte auf Mahnungen und Warnungen nicht reagiert. Durch ihre Aufsichts- und Verkehrssicherungspflicht sei die Lehrerin berechtigt und verpflichtet gewesen zu handeln. Anzeige

Das Beispiel ist kein Einzelfall. In den vergangenen zehn Jahren haben sich derartige Rechtsfälle verdreifacht, heißt es bei der Rechtsabteilung des Bayerischen Landes- und Lehrerverbands BLLV: "Eltern hinterfragen Schule immer häufiger rechtlich." Hans-Peter Etter, Rechtsanwalt des BLLV sagt: "Schon im Vorfeld erzielen Eltern mithilfe von Anwälten häufig Erfolge, nämlich dann, wenn Schulleitung, Schulamt oder Regierung den Forderungen nachkommen."

...

19.03.2010

http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2010-03/lehrer-eltern-klage-gericht?page=all

 

 


 

 

 

Im wahren Leben

Fernseh-Richter Hold von Gericht verurteilt

Augsburg - Peinlich! Fernseh-Richter Alexander Hold wurde jetzt selbst verurteilt und von einem "echten" Gericht verurteilt.

Das Verwaltungsgericht Augsburg verurteilte den Richter jetzt zum Führen von Fahrtenbüchern in seinem Auto. Hintergrund der Geschichte: Hold war in seinem Auto auf der Autobahn 7 geblitzt worden - mit 143 km/h statt den geschriebenen 100...

Doch der Fernsehrichter verweigerte die Aussage, wollte den Namen des Fahrers nicht nennen. Daher konnte die Identität des Fahrers nie geklärt werden.

Jetzt muss künftig Fahrtenbücher führen, damit in Zukunft geklärt werden kann, wann er mit seinen Autos gefahren ist.

Gegen diese Auflage hatte Holt auch noch geklagt, jetzt wies das Oberverwaltungsgericht die Klage ab.

Holds Image hat Kratzer bekommen. Der Richter ist schließlich nicht nur als Fernsehrichter bekannt. Außerdem sitzt er im Stadtrat von Kempten.

17.12.2008

http://www.express.de/promi-show/im-wahren-leben-fernseh-richter-hold-von-gericht-verurteilt,2186,776198.html

 

 

 


zurück