Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Tostedt

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Tostedt

Unter den Linden 23

21255 Tostedt

 

Telefon: 04182 / 297-0

Fax: 04182 / 297-100

 

E-Mail: agtos-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Internet: www.amtsgericht-tostedt.niedersachsen.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Tostedt (10/2015)

Informationsgehalt: hoffnungslos veraltet, nicht einmal die neue Direktorin des Amtsgerichts ist aufgeführt.

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute in Niedersachsen eigentlich Steuern, wenn die niedersächsische Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt.

26.04.2012: Steuern. Abgabenlast in Deutschland am zweithöchsten. 49,8 Prozent des Gehalts sind für den Staat - http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article106228352/Spitze-in-der-Steuerwelt.html

 

 

Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes. 

Mit freundlichen Grüßen 

Anton

www.vaeternotruf.de

 06.04.2013

Antwort vom Amtsgericht Tostedt siehe unten. Informationsfreiheit scheint am Amtsgericht Tostedt ein Fremdwort zu sein. Die DDR lässt grüßen. Erneute Anfrage mit der Bitte um Zusendung am 24.11.2013.

 

 

Bundesland Niedersachsen

Landgericht Stade

Oberlandesgericht Celle

 

 

Direktorin am Amtsgericht Tostedt: Dr. Astrid Hillebrenner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin am Amtsgericht Tostedt / Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab , ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 03.01.2005 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 25.07.2008 als Richterin am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 25.07.2008 als Richterin am Amtsgericht Tostedt - abgeordnet - aufgeführt. Hamburger Abendblatt 21.07.2015:  Nach ihrem Rechtswissenschaftsstudium in Hamburg arbeitete sie als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Lüneburg und Stade. Der erste Karriereaufstieg folgte mit dem Wechsel als Richterin zum Landgericht Stade. Vor ihrem Amtsantritt als Direktorin in Tostedt machte sie Station beim Niedersächsischen Justizministerium als Referatsleiterin, unter anderem für Opferhilfe, Prävention und Jugendstrafrecht." - http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article205490083/Erste-Frau-leitet-das-Amtsgericht-Tostedt.html

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt: Christoph Haak (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Amtsgericht Tostedt / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab 30.12.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 und 2010 ab 23.05.1991 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 23.05.1991 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.12.2008 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt aufgeführt.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Niedersachsen beschäftigt am Amtsgericht Tostedt 95 Mitarbeiter/innen, davon eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Das Gericht ist zuständig für 115.000 Einwohner im Gerichtsbezirk. (Stand 01/2009).

Das Amtsgericht Tostedt ist zuständig für die Städte und Gemeinden

21255 Tostedt

21244 Buchholz

21266 Jesteburg

21279  Hollenstedt

21224 Rosengarten

21629 Neu Wulmstorf

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Harburg

 

 

Väternotruf Hamburg

Klaus Schönfeld

Husumer Strasse 6

25821 Bredstedt

Funk: 0176 - 39171578

E-Mail: kaukasischer.kreidekreis@online.ms

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Hilke Fengler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Amtsgericht Tostedt (ab 06.06.2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.04.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 06.06.2002 als Richterin am Amtsgericht Tostedt - halbe Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 06.06.2002 als Richterin am Amtsgericht Tostedt - 3/4 Stelle - aufgeführt.

Daniel Franz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richter am Amtsgericht Tostedt (ab 20.02.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.10.2007 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 20.02.2012 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt.

Christoph Haak (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Amtsgericht Tostedt / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab 30.12.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 und 2010 ab 23.05.1991 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 23.05.1991 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.12.2008 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt aufgeführt.

Dr. Astrid Hillebrenner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin am Amtsgericht Tostedt / Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab , ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 03.01.2005 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 25.07.2008 als Richterin am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 25.07.2008 als Richterin am Amtsgericht Tostedt - abgeordnet - aufgeführt. Hamburger Abendblatt 21.07.2015:  Nach ihrem Rechtswissenschaftsstudium in Hamburg arbeitete sie als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Lüneburg und Stade. Der erste Karriereaufstieg folgte mit dem Wechsel als Richterin zum Landgericht Stade. Vor ihrem Amtsantritt als Direktorin in Tostedt machte sie Station beim Niedersächsischen Justizministerium als Referatsleiterin, unter anderem für Opferhilfe, Prävention und Jugendstrafrecht." - http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article205490083/Erste-Frau-leitet-das-Amtsgericht-Tostedt.html

Dr. Martin Maaß (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richter am Amtsgericht Tostedt (ab 22.03.2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 22.03.2002 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. 2012: Familiengericht - Abteilung 14. Zivilklage 3C95/07.

Stephanie Perband (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Amtsgericht Tostedt (ab 19.01.2004, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Stephanie Thedens ab 02.05.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Stephanie Perband ab 19.01.2004 als Richterin am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2010 ab 19.01.2004 als Richterin am Amtsgericht Tostedt - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 19.01.2004 als Richterin am Amtsgericht Tostedt aufgeführt.

Dr. Michael Überlacker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Tostedt (ab 02.03.1998, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.03.1998 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. 2012: Familiengericht.

Maren Wegmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Amtsgericht Tostedt (ab 14.07.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.06.2005 als Richterin am Amtsgericht Bremervörde aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 14.07.2008 als Richterin am Amtsgericht Tostedt aufgeführt.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Tostedt:

14 F - Dr. Martin Maaß (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richter am Amtsgericht Tostedt (ab 22.03.2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 22.03.2002 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. 2012: Familiengericht - Abteilung 14. Zivilklage 3C95/07.

15 F - 

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Tostedt tätig:

Gerd Haybrock (Jg. 1940) - Richter am Amtsgericht Tostedt (ab 02.03.1973, ..., 2002)

Volker Jäkel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Amtsgericht Tostedt / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab 18.07.1994, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 02.04.1980 als Richter am Amtsgericht Buxtehude aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 18.07.1994 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Tostedt - Altersteilzeit - aufgeführt.

Gabriele Oeben-Schröder (Jg. 1939) - Richterin am Amtsgericht Tostedt (ab 13.06.1977, ..., 2002)

Joachim Pittelkow (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Tostedt / Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab 26.09.2001, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 02.02.1979 als Richter am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 26.09.2001 als Direktor am Amtsgericht Tostedt aufgeführt. Namensgleichheit mit: Burkhard Pittelkow (geb. 10.12.1946) - Regierungsdirektor beim Justizministerium Schleswig-Holstein (ab 01.01.2001 , ..., 2006) - im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.01.2001 als Regierungsdirektor beim Justizministerium Schleswig-Holstein aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht aufgeführt.

Klaus Riemer (geb. 09.07.1936) - Richter am Amtsgericht Tostedt / Familiengericht / Direktor am Amtsgericht Tostedt (ab 02.01.1978, ..., 2000)

Wolfgang Schlechtriem (Jg. 1939) - Richter am Amtsgericht Hamburg Tostedt (ab 22.12.1970, ..., 1994) - im Handbuch der Justiz 2000 nicht aufgeführt. Mit 60 Jahren nicht mehr Richter? 13.07.1998: "Wenn ein Richter Straftaten begeht, sind die Folgen besonders fatal. Denn die Justiz tut sich schwer mit Angeklagten aus ihren Reihen." - http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-7937116.html. Namensgleichheit mit: Gisela Schlechtriem (Jg. 1939) - Richterin am Amtsgericht Hamburg (ab 15.09.1970, ..., 1994) - im Handbuch der Justiz 2000 nicht aufgeführt.

Gisela Schlechtriem (Jg. 1939) - Richterin am Amtsgericht Hamburg (ab 15.09.1970, ..., 1994) - im Handbuch der Justiz 2000 nicht aufgeführt. Mit 60 Jahren nicht mehr Richter? Namensgleichheit mit: Wolfgang Schlechtriem (Jg. 1939) - Richter am Amtsgericht Hamburg Tostedt (ab 22.12.1970 , ..., 1994) - im Handbuch der Justiz 2000 nicht aufgeführt.

 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Tostedt (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Tostedt für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Tostedt (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Seevetal

überregionale Beratung

http://familienberatung-seevetal.de

 

 

Familienberatung Winsen

überregionale Beratung

http://familienberatung-winsen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Ehe-Familien-Lebensberatung

Thomasweg 5 

21244 Buchholz

Telefon: 04181 / 7766

E-Mail: eheberatung-buchholz@t-online.de

Internet: http://www.bistum-hildesheim.de

Träger: Bistum Hildesheim

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Sexualberatung, Familienplanungsberatung, Schwangerenberatung, Beratung für psychisch Kranke und solche, die sich dafür halten, es werden wollen oder zu solchen abgestempelt werden, Telefonische Beratung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen

 

 

Lebensberatungsstelle für Einzelne, Paare und Familien

Hamburger Str. 30 

21244 Buchholz 

Telefon: 04181 / 4080

E-Mail: elb.buchholz@web.de

Internet: http://www.diakonie-hittfeld-winsen.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Partnerberatung

 

 

Lebensberatung für Einzelne, Paare u. Familien des Diakonischen Werkes

Im Saal 27 

21423 Winsen

Telefon: 04171 / 63978

E-Mail: lebensberatung@t-online.de

Internet: http://www.diakonie-hittfeld-winsen.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Krisenintervention

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die vom Landkreis bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes Winsen - Außenstelle -

Hamburger Str. 23 

21244 Buchholz

Telefon: über 04171 / 693480

E-Mail: jugend+familie@lkharburg.de

Internet: http://www.landkreis-harburg.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Telefonische Beratung, Sozialberatung

 

 

Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Harburg

Hamburger Str. 23 

21244 Buchholz 

Telefon: 04181 / 9693-93

E-Mail: erziehungsberatung@lkharburg.de

Internet: http://www.landkreis-harburg.de

Träger: Landkreis

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Harburg

St.-Barbara-Weg 1 

21423 Winsen 

Telefon: 04171 / 61640, 61940

E-Mail: erziehungsberatung@lkharburg.de

Internet: http://www.landkreis-harburg.de

Träger: Landkreis

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Gruppenarbeit

Mitarbeiter/innen: G. Mangliers - E-Mail: g.mangliers@lkharburg.de

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Daniela Böhmker

Rechtsanwältin

Moorstr. 36

21261 Welle

Internet: http://daniela-boehmker.de

Bestellung am Amtsgericht Tostedt

 

 

 

Rechtsanwälte:

 

Hans-Joachim Berrer

Rechtsanwalt und Notar 

Buchholzer Str. 6 

21271 Hanstedt

Telefon: 04184 / 1071

Fax: 04184 / 1545

E-Mail: info@ra-berrer.de

E-Mail RA.Berrer@t-online.de

 

 

Monika Goering

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Mediatorin BAFM

Streitkultur Stade

Hauptstr. 82

21717 Fredenbeck

Tel: 04149 / 93 48 12

Fax: 04149 / 93 48 13

E-Mail: info@streitkultur-stade.de

Homepage: www.streitkultur-stade.de

 

 

Gutachter:

 

Dr. phil. Doris Früh-Naumann

Diplom-Pädagogin, "Andragogin" (Erwachsenbildnerin), "Familienwissenschaftlerin"

30989 Gehrden

Beauftragung am Amtsgericht Cuxhaven, Amtsgericht Hannover, Amtsgericht Neustadt am Rübenberge, Amtsgericht Springe, Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg, Amtsgericht Tostedt, Amtsgericht Wennigsen

Eltern-entsorgung nach Früh-Naumann Einsatz nicht unwahrscheinlich. 

Die Diplom-Pädagogin Früh-Naumann wird vom Väternotruf nicht empfohlen. 

 

 

Marianne Kalinowsky-Czech

Diplom-Psychologin, Dr. 

21244 Buchholz

Internet: www.rechtspsychologie.com/Praxis/praxis.html

Beauftragung am Amtsgericht Lüneburg, Amtsgericht Stade, Amtsgericht Tostedt

 

 

Brigitte Koch

Beauftragung am Amtsgericht Tostedt durch Richter Maaß 2007, Richter Überlacker.

Frau Brigitte Koch wird vom Väternotruf nicht empfohlen

 

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kreisverband Landkreis Harburg

in 21244 Buchholz

Ansprechpartner: Herr Mühlbauer

Telefon: - 0 41 81 - 299 756 (abends)

Berliner Str. 25

21244 Buchholz

Internet: www.vaeterindernordheide.de

 

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Harburg

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Harburg

 

 

Deutscher Kinderschutzbund KV Harburg-Land e.V.

Kirchenstr. 10a 

21244 Buchholz

Telefon: 04181 / 380636

E-Mail: beratungsstelle@kinderschutzbund-harburg-land.de

Internet: http://www.kinderschutzbund-harburg-land.de

Träger:

Angebote: Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Telefonische Beratung, Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

Katrin Munz - für Kinderschutzbund beratendes Mitglied im Ausschuss für Schule, Kinder, Jugend, Familie und Senioren der Stadt Buchholz (ab , ..., 2013)

 

 

 


 

 

 

Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes. 

Mit freundlichen Grüßen 

Anton

www.vaeternotruf.de

 06.04.2013

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Verwaltungspoststelle (AG Tostedt)

[mailto:agtos-verwaltungspoststelle@justiz.niedersachsen.de]

Gesendet: Montag, 8. April 2013 11:36

An: info@vaeternotruf.de

Betreff: WG: Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan

Der richterliche Geschäftsverteilungsplan kann hier im Amtsgericht Tostedt werktags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr auf der Geschäftsstelle für Verwaltungssachen eingesehen werden.

Mit freundlichem Gruß

 

Ilona Peters / Rainer Narjes

Amtsgericht Tostedt

Geschäftsstelle für Verwaltungssachen

Tel. 04182 297-252

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: vaeternotruf [mailto:info@vaeternotruf.de]

Gesendet: Samstag, 13. April 2013 21:01

An: Verwaltungspoststelle (AG Tostedt)

Betreff: AW: Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Frau Peters, sehr geehrter Herr Narjes,

leider wohnen wir mehrere Hundert Kilometer von Tostadt entfernt, daher haben Sie sicher Verständnis dafür, dass eine Anreise unverhältnismäßig wäre. Es sei denn, das Amtsgericht Tostedt bezahlt uns die Fahrtkosten und den Verdienstausfall.

Wir bitten daher weiterhin um Zusendung des richterlichen Geschäftsverteilungsplan per Mail.

 

Vielen Dank

Anton

www.vaeternotruf.de

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Verwaltungspoststelle (AG Tostedt) [mailto:agtos-verwaltungspoststelle@justiz.niedersachsen.de]

Gesendet: Montag, 15. April 2013 10:11

An: inf@vaeternotruf.de

Betreff: AW: Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan

Betr.: Richterliche Geschäftsverteilung

 

Eine Übersendung des richterlichen Geschäftsverteilungsplan nach § 21 e GVG nicht möglich.

Sollte ihrerseits eine Zuständigkeit für einen bestimmten Fall erfragt werden, so bin ich gern bereit, die entsprechende Auskunft zu geben.

Ansonsten kann der richterliche Geschäftsverteilungsplan hier im Amtsgericht Tostedt Montags bis Freitags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr auf der Geschäftsstelle für Verwaltungssachen eingesehen werden.

Mit freundlichem Gruß

 

Narjes, Justizamtsinspektor

Amtsgericht Tostedt

Geschäftsstelle für Verwaltungssachen

Tel. 04182 297-252

 

 

 

Sehr geehrte Frau Peters, sehr geehrter Herr Narjes,

wir bitten um Erläuterung, warum es nach Ihrer Ansicht nicht möglich sei, uns den richterlichen Geschäftsverteilungsplan per Mail zu übersenden. Anderen Gerichten ist das problemlos möglich, sehr häufig wird der Geschäftsverteilungsplan auch im Internet publiziert.

Anbei sende ich Ihnen den Geschäftsverteilungsplan des Amtsgerichtes Tiergarten, den Sie auch im Internet aufrufen können.

http://www.berlin.de/sen/justiz/gerichte/ag/tierg/verkehr.html#gvp

 

Sollte es an fehlenden technischen Möglichkeiten liegen, der eine Übersendung per Mail nicht zulässt, dann lassen Sie uns das wissen, wir werden dann zu Spenden für das Amtsgericht Tostedt aufrufen, so dass sich das Amtsgericht im nächsten Elektronikmarkt die erforderliche Technik kaufen kann.

Wir bitten um Vorlage unserer Bitte an den Direktor des Amtsgerichtes Joachim Pittelkow.

 

Vielen Dank

Anton

www.vaeternotruf.de

22.04.2013

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Verwaltungspoststelle (AG Tostedt) [mailto:agtos-verwaltungspoststelle@justiz.niedersachsen.de]

Gesendet: Freitag, 10. Mai 2013 10:56

An: inf@vaeternotruf.de

Betreff: AW: Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan

 

32 E 1 - 17 - 11

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihre E-Mail vom 22.04.2013 wird angefragt, für welche konkreten richterlichen Geschäfte Auskunft aus dem Geschäftsverteilungsplan begehrt wird.

Die Auskunft wird per E-Mail erteilt werden.

Mit freundlichem Gruß

Pittelkow

Direktor des Amtsgerichts

Beglaubigt

Narjes

Justizamtsinspektor

 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: vaeternotruf [mailto:info@vaeternotruf.de]

Gesendet: Samstag, 11. Mai 2013 21:50

An: 'Verwaltungspoststelle (AG Tostedt)'

Betreff: AW: Amtsgericht Tostedt - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrter Herr Pittelkow,

 

im konkreten geht es um die Informationsfreiheit, wir wollen gucken, ob dieser auch beim Amtsgericht Tostedt so wie am Landgericht Stade

http://www.landgericht-stade.niedersachsen.de/master/C7198355_N6102854_L20_D0_I4801508.html

 

den ihr zukommenden Rang eingeräumt wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Anton

www.vaeternotruf.de

11.05.2013

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Mail von 11.05.2013 erteilten wir im Zusammenhang mit der Bitte um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes wunschgemäß Auskunft, dass es im konkreten um die Informationsfreiheit geht, wir wollen gucken, ob dieser auch beim Amtsgericht Tostedt so wie am Landgericht Stade

http://www.landgericht-stade.niedersachsen.de/master/C7198355_N6102854_L20_D0_I4801508.html

 

den ihr zukommenden Rang eingeräumt wird.

Vermutlich ist bei der starken Überlastung der Mitarbeiterschaft am Amtsgericht Tostedt unsere Mail aus Versehen in der Rumpelkammer gelandet. Wir bitte daher nochmals um Zusendung des aktuellen Geschäftsverteilungsplanes.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Anton

www.vaeternotruf.de

24.11.2013

 

 

 

 

 


 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: 

Gesendet: Donnerstag, 24. Mai 2007 08:36

An: info@vaeternotruf.de

Betreff: Amtsgericht Tostedt Rechtsanwalt O. 

 

 

Liebe Freunde,

...

"

RA O. vertritt meine ExFrau, meine Kinder (... & ...) habe ich seit fünf Jahren weder gesehen noch irgendwelchen Kontakt gehabt. ... 

Erst vorgestern war wiederum einer der Verhandlungstage, dort musste ich mich im Gerichtssaal mehrfach als Lügner, Idiot "ich mache Dich fertig" beschimpfen lassen. O. hat mehrfach mir gegenüber geäussert "erst das finanzielle regeln und dann könne er sich vorstellen seine Mandantin zu bewegen mir hinsichtlich der Kinderfrage entgegen zu kommen" Oder "erst bezahlen und dann reden wir über die Kinder". Zeugen wären Richter und Anwälte, .....

...

Beste Grüsse

...

 

 

 


zurück