Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück

Ostenstraße 3

33378 Rheda-Wiedenbrück

 

Telefon: 05242 / 9278-0

Fax: 05242 / 9278-99

 

E-Mail: poststelle@ag-rhedawiedenbrueck.nrw.de

Internet: www.ag-rhedawiedenbrueck.nrw.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Rheda-Wiedenbrück (04/2014)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand vom 01.01.2014 - http://www.ag-rhedawiedenbrueck.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/index.php

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

Landgericht Bielefeld

Oberlandesgericht Hamm - 12. Senat für Familiensachen

 

Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück: Christian Friehoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz 1964) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück / Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 02.01.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 10.06.1999 als Richter am Amtsgericht Bielefeld aufgeführt. 2008: www.drb-nrw.de/bezirksgruppen/bielefeld/index.html. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.07.2009 als Direktor am Amtsgericht Rahden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.01.2012 als Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt. Siehe auch Pressemeldung unten.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück:

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen beschäftigen am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück 7  Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

Der Amtsgerichtsbezirk Rheda-Wiedenbrück liegt im Kreis Gütersloh.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Gütersloh  

 

 

Väternotruf Rheda-Wiedenbrück

August Mustermann

Musterstraße 1

33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Uta Domke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 01.07.2003, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 02.07.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.07.2003 als Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt. 2014: Familiengericht - Abteilung 7.

Christian Friehoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz 1964) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück / Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 02.01.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 10.06.1999 als Richter am Amtsgericht Bielefeld aufgeführt. 2008: www.drb-nrw.de/bezirksgruppen/bielefeld/index.html. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.07.2009 als Direktor am Amtsgericht Rahden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.01.2012 als Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt. Siehe auch Pressemeldung unten.

Dr. Klein (geb. ....) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab , ..., 2014)

Christina Middelanis (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1979) - Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 23.04.2001 als Richterin am Amtsgericht Köln - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.04.2001 als Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück - GVP 01.01.2014.

Thomas Schröder (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 16.09.1997, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.09.1997 als Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt. 2014: Familiengericht.

 

 

Richter auf Probe:

Dr. Lydia Kann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1983) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab 04.10.2011, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Lydia Majcherek ab 04.10.2011 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 unter dem Namen Lydia Kann ab 04.10.2011 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück - GVP 01.01.2014: Richterin auf Probe.

Felix Masberg (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab 01.09.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.09.2010 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück - GVP 01.01.2014: Richter auf Probe / Familiengericht.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Rheda-Wiedenbrück:

7 F - Uta Domke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 01.07.2003, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 02.07.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.07.2003 als Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt. 2014: Familiengericht - Abteilung 7.

14 F - 

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück tätig:

Freitag - Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab , ..., 2008) - möglicherweise identisch mit Richterin Freitag am Amtsgericht Paderborn.

Harald Grochtmann (Jg. 1938) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück / Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 01.06.1970, ..., 2002)

Claudia Kruse (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück / Familiengericht - Abteilung 14 (ab , ..., 1998, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Staatsanwältin im Beamtenverhältnis auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Eintritt in den richterlichen Dienst offenbar 1992. Im Handbuch der Justiz 1998, 2000, 2008 und 2012 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück aufgeführt.

Thilo Kurz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 07.09.2007, ..., 2012)

Uwe Schaper (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück / Familiengericht / Direktor am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 01.12.2002, ..., 2010) - ab 20.05.1979 Richter am Amtsgericht Bünde.

Ulrich Stelbrink (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Richter am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 22.06.1983, ..., 2012)

 

 

 

Rechtspfleger:

Wahner - Rechtspflegerin am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab , ..., 2014)

 

 

Umgangspfleger:

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf.

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Gütersloh

überregionale Beratung

http://familienberatung-guetersloh.de

 

 

Familienberatung Lippstadt

überregionale Beratung

http://familienberatung-lippstadt.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Bergstr. 8 

33378 Rheda-Wiedenbrück 

Telefon: 05242 / 4082-0

E-Mail: erziehungsberatung@caritas-guetersloh.de

Internet: http://www.caritas-guetersloh.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Familienberatung, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Online-Beratung (anonym und verschlüsselt)

 

 

Beratungsstelle für Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern - Außenstelle von Gütersloh -

Hauptstr. 90 

33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: über 05241/9867-4100

E-Mail: eb-gt@diakonie-guetersloh.de

Internet: http://www.diakonie-guetersloh.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Jugendberatung, Eheberatung, Partnerberatung, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

 

Rechtsanwälte:

 

Mechthild Bajohr

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Mediatorin BAFM

Altstädter Kirchstr. 14

33602 Bielefeld

Tel: 0521 / 17 05 30

Fax: 0521 / 683 88

E-Mail: buero@robbers-bajohr.de

Homepage: www.mechthildbajohr-mediation.de

 

 

Iris Sümenicht

Rechtsanwältin & Mediatorin, Fachanwältin für Sozialrecht

Turnerstr. 49

33602 Bielefeld

Tel: 0521 / 55 77 117

Fax: 0521 / 55 77 116

E-Mail: suemenicht@recht-und-friedlich.de

Homepage: www.recht-und-friedlich.de

 

 

Mechthild Stockmeier

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Sozialrecht

Mediatorin BAFM

Lannerstr. 29

33647 Bielefeld

Tel: 0521/4329009

Fax: 0521/4329011

E-Mail: info@mstockmeier.de

Homepage: www.mstockmeier.de

 

 

Alois Wasser

Rechtsanwalt

Kreuzstr. 1

33602 Bielefeld

Tel.: 0521 /8 75 05 15

Fax: 0521 /8 75 05 25

E-M-Mail: rawasser@gmx.de

Internet: http://www.rawasser.de

 

 

Gutachter:

 

Volker Kruse 

Diplom-Psychologe, Klinischer Psychologe, Psychotherapeut

Vlotoher Str. 97

32049 Herford

Beauftragung am Amtsgericht Bielefeld, Amtsgericht Frankenthal, Amtsgericht Paderborn, Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück

Beauftragung am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück durch Richterin Claudia Kruse. Sind die beiden miteinander verwandt? Eine Frage, die laut Zensuranordnung es "Berliner Beauftragten für Datenschutz" bald verboten sein könnte, wenn es mit dem Rechtstaat in der BRD noch weiter den Berg hinabgeht, als es schon ist. Wie sagte doch Walter Ulbricht so treffend: 1945 standen wir einen Schritt vor dem Abgrund, heute sind wir zwei Schritte weiter - in diesem Sinne guten Abend.

Beauftragung am Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück durch Richter Schröder (2014)

Der Diplom-Psychologe Kruse wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Gütersloh

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen somit offenbar billigend in Kauf genommen.

Männer, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Gütersloh

 

 

 


 

 

 

Friehoff ist neuer Amtsgerichtsdirektor

Stabübergabe vor dem historischen Wiedenbrücker Rathaus: (v. l.) Landrat Sven-Georg Adenauer, Landgerichtspräsident Dr. Günter Schwieren, der neue Amtsgerichtspräsident Christian Friehoff, sein Vorgänger Uwe Schaper, Landtagsmitglied Dr. Michael Brinkmeier und Bürgermeister Theo Mettenborg.

Rheda-Wiedenbrück (ng)- Führungswechsel im Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück: Nach mehr als zehn Jahren an der Spitze hat Uwe Schaper die Leitung der Behörde an seinen Nachfolger Christian Friehoff abgegeben. Beide standen im Mittelpunkt einer Feierstunde im Historischen Rathaus.

Christian Friehoff, der offiziell schon Anfang Januar die Leitung der Justizbehörde an der Ostenstraße übernommen hatte, war zuvor Chef des Amtsgerichts in Rahden (Kreis Minden-Lübbecke). Mit dem Wechsel in die Emsstadt habe sich die Größe seiner beruflichen Wirkungsstätte nahezu verdoppelt, unterstrich der Bielefelder Landgerichtspräsident Dr. Günter Schwieren, der die Zeremonie im Wiedenbrücker Rathaus leitete.

Instanz für fast 100 000 Bürger

50 Mitarbeiter, darunter sechs Richter, kümmern sich im Amtsgericht an der Ostenstraße um Justizangelegenheiten aus den Kommunen Rheda-Wiedenbrück, Langenberg, Rietberg und Herzebrock-Clarholz. Damit ist die Behörde erste richterliche Instanz für fast 100 000 Bürger, wie Landrat Sven-Georg Adenauer in seiner Ansprache betonte. Der Dienstbereich des Amtsgerichts umfasse damit in etwa ein Drittel des Gütersloher Kreisgebiets.

Neuer Lebensabschnitt

Uwe Schaper leitete die Behörde seit Dezember 2001. Den Chefsessel verließ der 65-Jährige nach eigenem Bekunden nur ungern (Ich hätte am liebsten einfach weitergemacht“). Mit dem Erreichen der Altersgrenze beginne für ihn und seine Ehefrau Margret ein neuer Lebensabschnitt, der von gemeinsamen Reisen und Geschichtsforschung geprägt sei.

Humorvoll und loyal

Johannes Granas als Sprecher des Anwaltsvereins attestierte dem scheidenden Amtsgerichtsdirektor eine stets offene und faire Verhandlungsführung“ sowie Verlässlichkeit in der Urteilsfindung. Sie können mit Stolz auf ein erfülltes Arbeitsleben zurückblicken“, lobte ihn Bürgermeister Theo Mettenborg. Günter Rötting, Personalratssprecher des Amtsgerichts, dankte Uwe Schaper für die allzeit gute Zusammenarbeit: Ihr Humor und Ihre aufgeschlossene Art hatten so manches Mal eine entkrampfende Wirkung.“ Mit Loyalität, Einsatzbereitschaft und Einfühlungsvermögen habe Schaper seine Aufgaben wahrgenommen, sagte Landgerichtspräsident Dr. Schwieren. Schwerpunkte habe der 65-Jährige auf das Familienrecht und die innere Modernisierung der Justiz gelegt.

09.03.2012

http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/Friehoff-ist-neuer-Amtsgerichtsdirektor-8e31a23c-7d22-4ba7-a916-6dae118c78e2-ds

 

 

 

 


zurück