Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Detmold

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Detmold

Heinrich-Drake-Straße 3

32756 Detmold

 

Telefon: 05231 / 768-1

Fax: 05231 / 768-400

 

E-Mail: poststelle@ag-detmold.nrw.de

Internet: www.ag-detmold.nrw.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Detmold (06/2014)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand vom 01.06.2014 - www.ag-detmold.nrw.de/wir_ueber_uns/gvp/index.php

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

Landgericht Detmold

Oberlandesgericht Hamm

 

 

Direktorin am Amtsgericht Detmold: Michael Wölfinger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Detmold / Direktor am Amtsgericht Detmold (ab , ..., 2013, 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 30.09.1997 als Richter am Amtsgericht Blomberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 13.08.2010 als Direktor am Amtsgericht Blomberg aufgeführt. 2009, 2010: kommissarischer Direktor am Amtsgericht Blomberg. 2012: Amtsgericht Blomberg / Familiengericht - Abteilung 3.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Detmold: - Richter am Amtsgericht Detmold / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Detmold (ab , ..., 2012)

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen beschäftigen am Amtsgericht Detmold 17 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Das Amtsgericht Detmold ist zuständig für Augustdorf, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lage, Oerlinghausen und Schlangen

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Detmold - Stadtjugendamt

Jugendamt Landkreis Lippe

 

 

Väternotruf Detmold

August Mustermann

Musterstraße 1

32756 Detmold

Telefon: 05231 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:

Agnes Block-Gerdelmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 17 (ab 20.09.2004, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 25.05.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. 2010: Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 13. GVP 01.01.2012: Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 17.

Böhm (geb. ....) - Richterin am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 14 und 33 (ab , ..., 2011, 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Böhm offenbar nicht aufgeführt. GVP 01.01.2012: Familiengericht - Abteilung 14.

Christian von Borries (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 05.04.2006, ..., 2012)

Dr. Klau-Peter Busch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 31.01.1978, ..., 2012)

Sven Heinrichs (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 16 (ab 03.07.2007, ..., 2012) - Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: Familiengericht - Abteilung 16.

Alrun Hempel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Richterin am Amtsgericht Detmold (ab 20.11.1980, ..., 2012) - ab 28.06.2010 für längere Zeit dienstunfähig.

Ulrich Kleinert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 20.11.1980, ..., 2012) - Namensgleichheit mit: Dorothea Kleinert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Richterin am Amtsgericht Detmold (ab 03.08.1981, ..., 2012)

Dorothea Kleinert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Richterin am Amtsgericht Detmold (ab 03.08.1981, ..., 2012) - Namensgleichheit mit: Ulrich Kleinert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 20.11.1980, ..., 2012)

Dr. Helle Koonert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richterin am Amtsgericht Detmold (ab , ..., 2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.03.2007 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. 2008: Richterin auf Probe am Amtsgericht Paderborn. 2009: Richterin auf Probe am Amtsgericht Blomberg. 2009, 2010: Richterin auf Probe am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 12. Ab 01.02.2012 Wiederaufnahme Dienst als Richterin am Amtsgericht Detmold. BILD Hamburg - 29.10.2014: "Gärtner vor Gericht. Die Killerforke des Mauswurfhassers".

Sebastian Krüger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1980) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 18.10.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 14.09.2009 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 18.10.2014 als Richter am Amtsgericht Detmold aufgeführt. Ab 15.03.2010: Richter auf Probe am Amtsgericht Detmold. Ab 01.10.2010: Richter auf Probe am Amtsgericht Blomberg mit der Hälfte seiner Arbeitszeit. Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: Richter auf Probe am Amtsgericht Detmold. Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: Familiensachen - Abteilung 14 und 15. GVP 01.01.2013: Familiensachen nach dem Turnussystem. Namensgleichheit mit: Krüger (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab , ..., 2016) - Amtsgericht Herford - GVP 01.01.2016: Richterin auf Probe. 

Töns Osterhage (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 26.09.1994, ..., 2012)

Martin van der Sand (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 01.12.2000, ..., 2013)

Michael Wölfinger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Detmold / Direktor am Amtsgericht Detmold (ab , ..., 2013, 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 30.09.1997 als Richter am Amtsgericht Blomberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 13.08.2010 als Direktor am Amtsgericht Blomberg aufgeführt. 2009, 2010: kommissarischer Direktor am Amtsgericht Blomberg. 2012: Amtsgericht Blomberg / Familiengericht - Abteilung 3.

 

 

 

Richter auf Probe:

Jan-Philipp Budde (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1983) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab , ..., 2012) - ab 01.04.2012: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Detmold.

 

 

Heidberg - Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab , ..., 2012) - Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: abgeordnet als Richterin auf Probe an das Amtsgericht Detmold.

Dr. Laura Linke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab 11.08.2008, ..., 2012) - Amtsgericht Lemgo - GVP 01.01.2010: abgeordnet als Richterin auf Probe an das Amtsgericht Lemgo. Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2010, 01.01.2012: abgeordnet als Richterin auf Probe an das Amtsgericht Detmold.

Weber - Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab , ..., 2012) - ab 10.04.2012: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Detmold.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Detmold:

14 F - Böhm (geb. ....) - Richterin am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 14 und 33 (ab , ..., 2011, 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Böhm offenbar nicht aufgeführt. GVP 01.01.2012: Familiengericht - Abteilung 14.

15 F - Sebastian Krüger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1980) - Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab 14.09.2009, ..., 2012) - ab 15.03.2010: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Detmold. Ab 01.10.2010: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Blomberg mit der Hälfte seiner Arbeitszeit. Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: abgeordnet als Richterin auf Probe an das Amtsgericht Detmold. Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: Familiengericht - Abteilung 15.

16 F - Sven Heinrichs (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 16 (ab 03.07.2007, ..., 2012) - Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2012: Familiengericht - Abteilung 16.

17 F - Agnes Block-Gerdelmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 17 (ab 20.09.2004, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 25.05.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. 2010: Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 13. GVP 01.01.2012: Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 17.

? 33 F - Böhm (geb. ....) - Richterin am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 14 und 33 (ab , ..., 2011, 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Böhm offenbar nicht aufgeführt. GVP 01.01.2012: Familiengericht - Abteilung 14.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Detmold tätig:

Jürgen Curdt (Jg. 1941) - Richter am Amtsgericht Detmold / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Detmold (ab 01.11.2000, ..., 2002)

Freya de Vries (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richterin am Amtsgericht Detmold / Direktorin am Amtsgericht Detmold (ab 25.06.1991, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 20.08.1979 als Richterin am Amtsgericht Detmold aufgeführt.

Jörg Ehrlicher (Jg. 1941) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 24.09.1976, ..., 2002)

Birthe Lemke (Jg. 1978) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm (ab , ..., 2009) - ab 01.08.2007 Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm. Beendigung der Abordnung an das Amtsgericht Detmold am 31.05.2009 

Friedrich Möller (Jg. 1944) - Richter am Amtsgericht Detmold / Familiengericht - Abteilung 11 (ab 19.04.1977, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 19.04.1977 als Richter am Amtsgericht Detmold aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht aufgeführt.

Margarete Plutte (Jg. 1948) - Richterin am Amtsgericht Detmold (ab 01.09.1978, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.09.1978 als Richterin am Amtsgericht Detmold aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht aufgeführt.

Helmut Riechmann (Jg. 1939) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 31.01.1980, ..., 2002)

Dirk Schikowski (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Lemgo (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 28.07.2000 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 20.09.2004 als Richter am Amtsgericht Detmold aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 20.09.2004 als Richter am Amtsgericht Lemgo aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Bis 31.01.2009 Abordnung an das Amtsgericht Blomberg. Amtsgericht Detmold - GVP 01.01.2010: Familiengericht - Abteilung 11. Ab 01.02.2012 abgeordnet an das Oberlandesgericht Hamm - 2. Senat für Familiensachen. Amtsgericht Lemgo - GVP 01.01.2014. Namensgleichheit mit: Katharina Schikowski (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Landgericht Detmold (ab 21.07.2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.09.2002 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt.

Jochen Schlattmann (Jg. 1944) - Richter am Amtsgericht Detmold (ab 15.08.1977, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 15.08.1977 als Richter am Amtsgericht Detmold aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht aufgeführt.

Jochen Velhagen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1945) - Richter am Amtsgericht Detmold / Abteilung 4 (ab 06.12.1983, ..., 2008)

Edith Wagemeyer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964 in Marburg - von der Zensur des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" nicht erfasst) - Richterin am Amtsgericht Brakel / Familiengericht / Direktorin am Amtsgericht Brakel (ab 30.11.2011, ..., 2012) - begann ihre Tätigkeit als Richterin in Baden-Württemberg. Dem richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen gehört sie seit 1996 an. Nach einigen Jahren am Landgericht Paderborn und ihrer Erprobung in einem Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm wurde sie 2001 zur Richterin am Oberlandesgericht ernannt. Von 2001 bis 2003 leitete sie die Justizausbildungsstätte in Brakel. Seit März 2006 war sie als ständige Vertreterin des Direktors am Amtsgericht Detmold tätig, wo sie neben Verwaltungsangelegenheiten unter anderem Zivil- und Familiensachen bearbeitete. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.04.1995 als Richterin am Landgericht Paderborn aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 27.09.2001 als Richterin am Oberlandesgericht Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.09.2001 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Detmold aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz 2002 und 2008 zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. http://www.justiz.nrw.de/JM/justizpolitik/internationale_zusammenarbeit/china_provinz_jiangsu/bisherige_zusammenarbeit/programm_2003.pdf. http://www.ag-brakel.nrw.de/aktuelles/index.php

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Detmold (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Detmold für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Detmold (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Detmold

überregionale Beratung

http://familienberatung-detmold.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Evangelisches Beratungszentrum der Lippischen Landeskirche

Lortzingstr. 6 

32756 Detmold

Telefon: 05231 / 99280

E-Mail: beratung@lippische-landeskirche.de

Internet: http://www.evangelische-beratung.info

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Familienplanungsberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Sexualberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Telefonische Beratung, Sozialberatung, Partnerberatung, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention

 

 

Evangelisches Beratungszentrum des Diakonischen Werkes der Lippischen Landeskirche

Martin-Luther-Str. 7a 

32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 / 86083, ü. 05231 / 99280

E-Mail: beratung@diakonie-lippe.de

Internet: http://www.diakonie-lippe.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Krisenintervention, Beratung für psychisch Kranke und solche, die sich dafür halten, es werden wollen oder zu solchen abgestempelt werden. 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes

Wittekindstr. 7 

Telefon: 05231 / 977-971

32758 Detmold

E-Mail: jugendamt@detmold.de

Internet: http://www.stadtdetmold.de

Träger: Stadt

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Partnerberatung, Sozialberatung, Telefonische Beratung

 

 

Familien-, Ehe-, Kinder- und Jugendberatung des Kreises Lippe - Nebenstelle von Lemgo -

Lange Str. 78 

32756 Detmold 

Telefon: über 05261 / 97720

E-Mail: familienberatung@kreis-lippe.de

Internet: http://www.beratung-lippe.de

Träger:

Angebote: Eheberatung, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Partnerberatung, Krisenintervention, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Telefonische Beratung

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Nicole Bommes

Hauptstr. 44

33813 Oerlinghausen

 

 

Ingeborg Herzel

Diplom- Pädagogin mit Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung und Mediation, vormals tätig als Sachverständige im Sorgerechtsstreitfall am Familiengericht. Schwerpunkte: Kinderanwaltschaften (Verfahrenspflegschaften) und Mediation

Lichtzeit -Büro Bielefeld

Johanneswerkstraße 4, 33611 Bielefeld

Praxisgemeinschaft für:

Gesetzliche Betreuungen (§ 1896 BGB)

Kinderanwaltschaften (§ 59 FGG)

Vormundschaften/Pflegschaften für Minderjährige (§ 1737 BGB)

Hilfen auf Vollmachtsbasis (§ 1896, Abs. 2 BGB)

Die Praxisgemeinschaft (ehemals “Primaluna”) wurde im Juni 1996 in Bielefeld gegründet. Zum 1.7.2013 verabschiedete sich die Praxisgemeinschaft Lichtzeit nach über 15 Jahren - www.lichtzeit-owl.de

http://www.loesungsorientierte-arbeit.de/sachverstaendige-in-ihrer-naehe-3-39.htm

Bestellung am Amtsgericht Bielefeld, Amtsgericht Detmold

 

 

Silvia Söpper

Rechtsanwältin 

32049 Herford

 

 

Gisela Trompeter

Diplom-Sozialarbeiterin 

32760 Detmold

Bestellung am Amtsgericht Detmold durch Richter Schikowski (2007)

Bestellung als Umgangspflegerin am Amtsgericht Lemgo

 

 

Rechtsanwälte:

 

Astrid Kaufhold

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Mediatorin BAFM

Immanuelstr. 14

32427 Minden

Telefon: 0571 / 39 829 - 27

Fax: 0571 / 39 829 - 10

E-Mail: ak@kaufhold-minden.de

Homepage: www.mediation-minden.de

 

 

Gutachter:

 

Dr. Rainer Balloff

Jahrgang 1944

Rentner (seit 01.06.2009)

ehemals tätig an der Freien Universität Berlin, FB Erziehungswissenschaft, Psychologie und Sportwissenschaft (FB 12), Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Praxis: 10629 Berlin Charlottenburg

Gesellschafter der sogenannten "Institut Gericht & Familie Service GbR"

Stephanstr. 25

10559 Berlin

http://igf-berlin.de/igf_gbr/index_service.html

Beauftragung am Amtsgericht Detmold, Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg, Kammergericht Berlin - 13. Zivilsenat, Oberlandesgericht Brandenburg

(2003 - Was macht der Berliner Dr. Rainer Balloff in Detmold? Sollte es im Umkreis des Gerichtsbezirkes keinen geeigneten Gutachter geben, dass man meint, Herrn Balloff aus dem 300 Kilometer entfernten Berlin heranziehen zu müssen oder was könnte es da noch für bemerkenswerte Gründe geben?) 

Beauftragung am Amtsgericht Detmold durch das Familiengericht - Abteilung 16.

 

 

Tanja Martinke

Diplom-Psychologin

Altstädter Kirchstraße 14

33602 Bielefeld

verflochten mit der sogenannten "Gerichtspsychologisches Institut Bielefeld GbR"  - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

http://gerichtspsychologisches-institut.com

Beauftragung am Amtsgericht Detmold

(ab , ..., 2011)

 

 

Prof. Dr. Heinz Offe

Fachhochschule Bielefeld

Gesetzlicher Vertreter der sogenannten "Gerichtspsychologisches Institut Bielefeld GbR"

Altstädter Kirchstraße 14

33602 Bielefeld

http://gerichtspsychologisches-institut.com

Beauftragung am Amtsgericht Detmold, Amtsgericht Warendorf

Beauftragung am Amtsgericht Detmold 2001.

 

 

Klaus Ritter

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker

Psychotherapeutische Praxis

Christbuchenstr. 18

34130 Kassel

www.familienpsychologie.de

www.ritter-gerstner.de

Beauftragung am Amtsgericht Bad Hersfeld, Amtsgericht Bad Salzungen, Amtsgericht Bremen, Amtsgericht Detmold, Amtsgericht Duderstadt, Amtsgericht Heilbad Heiligenstadt, Amtsgericht HolzmindenAmtsgericht Mühlhausen, Amtsgericht Nienburg, Amtsgericht Salzwedel

ZPO § 42, § 406
1. Geht der Sachverständige mit seinen Feststellungen über den ihm erteilten Gutachtensauftrag hinaus, rechtfertigt dies einen Ablehnungsantrag wegen Befangenheit.*)
2. Ein gerichtlich bestellter Sachverständiger kann wegen Befangenheit abgelehnt werden, wenn er den Prozessbeteiligten (hier dem Richter) unzulässigerweise auf den von ihm für richtig gehaltenen Weg zur Entscheidung des Rechtsstreits weist.*)
OLG Jena, Beschluss vom 02.08.2007 - 1 WF 203/07
In der Familiensache
hat der 1. Familiensenat des Thüringer Oberlandesgerichts in Jena auf die sofortige Beschwerde des Antragsgegners vom 23.05.2007 gegen den Beschluss des Amtsgericht - Familiengericht - Heilbad Heiligenstadt vom 25.04.2007, zugestellt am 09.05.2007, durch
Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht Parteina, Richterin am Oberlandesgericht Martin und Richter am Oberlandesgericht Mummert
am 02.08.2007
beschlossen:
1. Unter Aufhebung des Beschlusses des Amtsgerichts - Familiengericht - Heilbad Heiligenstadt vom 25.04.2007 wird die Ablehnung des Sachverständigen R... auf Kosten der Antragstellerin für begründet erklärt.

Ausführlich siehe hier

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Lippe

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Lippe

 

 

 


 

 

320 E I 245

Das Präsidium

des Amtsgerichts Detmold, 30.01.2012

Richter am Amtsgericht Schikowski wird zum 01.02.2012 an das Oberlandesgericht Hamm abgeordnet.

Richterin am Amtsgericht Dr. Koonert wird zum 01.02.2012 ihren Dienst bei dem Amtsgericht Detmold wieder aufnehmen.

Aus diesem Grund wird der Geschäftsverteilungsplan vom 21.12.2011 mit Wirkung vom 01.02.2012 wie folgt geändert:

Richterin am Amtsgericht Dr. Koonert übernimmt die Abteilung 7 sowie die Vertretungen, die bislang von Richter am Amtsgericht Schikowski wahrzunehmen waren.

(de Vries) (Kleinert) (Osterhage)

(van der Sand) (von Borries)

 

http://www.ag-detmold.nrw.de/wir_ueber_uns/gvp/aenderung_ab_01_02_2012.pdf

 

 


zurück